Vergangene Ausstellungen
2018 (5)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (10)
2003 (11)
2002 (12)
2001 (14)
2000 (13)
1999 (6)
1998 (1)
Ausstellungen 2016
Märchen und andere wundersame Geschichten
27.09.2015 bis 31.01.2016

Fantastische Ereignisse, Fabeltiere und zauberhafte Wesen sowie magische Objekte mit großer Wirkkraft: Die neue Sammlungspräsentation steht ganz im Zeichen der Märchen und Mythen. Märchen waren immer wieder Ausgangspunkt für künstlerische Werke. Die Ausstellung zeigt Arbeiten vom Jugendstil bi...  
Natur als Kunst - Landschaft im 19. Jahrhundert in Malerei und Fotografie
Aus den Sammlungen der Christoph Heilmann Stiftung am Lenbachhaus München und des Münchner Stadtmuseums
14.02.2016 bis 05.06.2016

Die Wahrnehmung von Landschaft und deren künstlerische Umsetzung in Malerei und Fotografie bestimmt die Entwicklung der Kunst im 19. Jahrhundert. Denn sowohl die rasch gefertigte Ölstudie wie auch die Fotografie ermöglichten erstmalig die Wiedergabe eines spontanen Natureindrucks mit seinen wechs...  
Im Freien - Niederländische Landschaft um 1900 KUNST. BEWEGT. 09
13.03.2016 bis 05.06.2016

Der niederländische Sammler Pim Kwak hat sich auf die Landschaft bei Arnheim spezialisiert. Hier war in den Dörfern Oosterbeek, Doorwerth und Wolfheze um 1840 eine Künstlerkolonie entstanden. Zunächst kamen die Maler der Romantik, um sich von der fast unberührten Landschaft zwischen dem Wasserl...  
Lasst Blumen sprechen! Blumen und künstliche Natur seit 1960
26.06.2016 bis 23.10.2016

Blumen sind ein Urthema der Kunst. Ihre andauernde Aktualität ist der Anlass für die Ausstellung, die in diesem Sommer in der Ausstellungshalle, in Teilen des Schlossgebäudes und in der Parkanlage des Museums zu sehen sein wird. Blumen sind ein Stück Natur, das uns anspricht. Aber wie sprechen B...  
Jochen Stücke - Moyländer Episoden: Friedrich, Voltaire, Beuys / KUNST BEWEGT. 10
02.10.2016 bis 17.09.2017

In seinem Zeichenprojekt Moyländer Episoden, an dem er seit 2013 arbeitet, verbindet Jochen Stücke (geboren 1962 in Münster) Geschichte und Gegenwart von Schloss Moyland. Er thematisiert die erste Begegnung von Friedrich dem Großen und Voltaire im September 1740 auf Schloss Moyland und knüpft e...