Dada Spiel Installation
Eine Ausstellung der Kunstvermittlung

Laufzeit: 18. März 2010 bis 05. April 2010

Unter dem Motto „Art in Action - Informatik trifft Kunst" lief im letzten Semester eine besondere Lehrveranstaltung im Fachbereich 3 der Universität Bremen. Studierende der Informatik und der Medieninformatik haben nach der Schnittstelle zwischen Computerspielen und interaktiver Kunst geforscht. Neben dem Entwerfen, Gestalten und Programmieren von interaktiven Systemen wurden deshalb auch inhaltliche Fragen im Spannungsfeld von Spiel, Interaktion und Kunst diskutiert.

Künstlerische Inspiration holten sich die Studierenden aus Besuchen verschiedener Ausstellungen über Dadaismus wie unter anderem auch aus der Einzelausstellung in der Weserburg vergangenen Jahres „We fix toasters“ von Norman White, einem der Pioniere interaktiver Kunst, die ohne Computersteuerung kaum denkbar wäre. Seine intelligenten Nonsense-Maschinen haben ebenfalls eine Nähe zum Dadaismus.

Aus den Überlegungen und Beobachtungen der Veranstaltung heraus entwickelten die Studentinnen und Studenten eigene Computerspiele, die nun im Ausstellungsraum der Kunstvermittlung darauf warten von den Gästen der Weserburg erprobt zu werden. Aus den drei Vorgaben "Maskottchen, Haushaltsgeräte und Süße" sind Spiele entstanden, die Bügeleisen, Staubsaugern und Kochlöffeln plötzlich völlig neue Nutzungsmöglichkeiten verleihen. Dies gelingt, weil die Studierenden in ihren so genannten Mixed Reality Installationen reale und virtuelle Welten miteinander verknüpfen.

Kategorien:
Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (12)
2015 (15)
2014 (11)
2013 (12)
2012 (13)
2011 (17)
2010 (22)
2009 (19)
2008 (11)
2007 (4)
2006 (7)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (8)
2002 (8)
2001 (6)
2000 (9)
1999 (13)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Weserburg | Museum für moderne Kunst mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Ostholstein-Museum
OSTHOLSTEIN im Blick der Norddeutschen Realisten
Ostholstein-Museum
Eutin
23.08.2020 bis 22.11.2020
Bereits 2018 und 2019 fanden auf Einladung des Museums Malsymposien im Kreisgebiet statt, während derer die Mitglieder der Künstlervereinigung der Norddeutschen Realisten den Kreis Ostholstein von F...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
03.10.2020 bis 31.01.2021
Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...