Museum August Macke Haus
53119 Bonn
Bornheimer Straße 96

Zwischen Atelier und Bühne: Egon Wilden 1894 – 1931

Laufzeit: 29. Januar 2010 bis 25. April 2010

Der 1894 in Düsseldorf geborene Maler und Bühnenbildner Egon Wilden schuf binnen eines Jahrzehnts ein umfangreiches OEuvre von erstaunlicher Sensibilität und Kraft, das ganz im Zeichen des Spätexpressionismus der 1920er Jahre steht. Dieses bislang nur wenig bekannte Werk erfuhr jüngst eine gründliche Aufarbeitung, nachdem der umfangreiche Nachlass zu großen Teilen in den Besitz des Kunstmuseums Ahlen gelangte und dort eine aufregende Spurensuche auslöste: Neben der unmittelbaren Begegnung mit seinem malerischen Werk, einer sorgfältigen Inventarisierung und wissenschaftlichen Erarbeitung eines Werkverzeichnisses, ermöglichten neu aufgefundene Briefe, die Egon Wilden zwischen 1919 und 1930 an seine Frau, die Schauspielerin Hedwig Sparrer, schrieb, einen packenden Einblick in sein Leben und seine Zeit.

Zur Museumseite: Museum August Macke Haus

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (4)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (4)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (3)
2002 (2)
2001 (6)
2000 (3)
1999 (2)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum August Macke Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in die Mittelalter-Ausstellung, Probstei Museum Schönberg © Foto: Renate Sommerfeld (hfr)
Frauenleben im Mittelalter - Von Wehmüttern, Brauhexen und Hökerinnen
Probstei-Museum
Schönberg
10.05.2020 bis 25.10.2020
Die Ausstellung betrachtet die unterschiedlichen Rollen der Frauen im Mittelalter: als Nonnen oder Mystikerinnen, als Prostituierte oder Heilerinnen, als Bäuerinnen, Handwerkerinnen und Händlerinnen...
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...