Museum August Macke Haus
53119 Bonn
Bornheimer Straße 96

August Macke - ganz privat

Laufzeit: 07. Oktober 2010 bis 06. Februar 2011

Die Ausstellung August Macke - ganz privat beleuchtet die Persönlichkeit des Künstlers August Macke (1887 - 1914) in einer Vielzahl thematischer und biographischer Aspekte und spiegelt Mackes frühreife, temperamentvolle Persönlichkeit ebenso wider wie seine malerische Entwicklung und sein fortwährendes Experimentieren mit neuen Formen und Farben. Viele der rund 120 ausschließlich aus Familienbesitz stammenden Werke werden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

August Macke zählt zu den bedeutendsten Pionieren der Moderne. Mit Franz Marc und Wassily Kandinsky bildete er die Künstlergruppe "Der Blaue Reiter". Weltberühmt wurde "August von der Farbe" wie ihn Franz Marc nannte, durch seine Licht durchfluteten Bilder der Tunisreise. Erstmals wirft nun eine Ausstellung einen ganz neuen und zugleich intimen Blick auf den Künstler: Mit über 100 Werken - Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen, Entwürfen und kunstgewerblichen Arbeiten, ausschließlich aus dem Besitz der Familie und viele davon erstmals öffentlich ausgestellt - widmet sie sich August Macke - ganz privat!

Zur Museumseite: Museum August Macke Haus

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (4)
2017 (1)
2016 (1)
2015 (4)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (1)
2011 (2)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (1)
2006 (3)
2002 (2)
2001 (6)
2000 (3)
1999 (2)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum August Macke Haus mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger/Selb
Hohenberg an der Eger
07.03.2020 bis 05.04.2021
Das Porzellanikon würdigt mit der Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ einen der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region. In seinem Ateli...
Abbildung: 24 Fragen zu Weihnachten. Foto: Uta-Felicitas Werner © Foto: Uta-Felicitas Werner
24 Fragen zu Weihnachten
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
29.11.2020 bis 31.01.2021
Schon wieder steht Weihnachten vor der Tür, und wir zählen schon die Tage. Bei den einen wächst die Vorfreude und bei den anderen der Stress. Aber warum ist Weihnachten eigentlich so ein besonderes...