Kunsthalle Mannheim
68165 Mannheim
Friedrichsplatz 4 / Besuchereingang: Löwenportal Moltkestr. 9

Wilhelm Lehmbruck -- Durch Form zum Geist

Laufzeit: 17. Februar 2001 bis 06. Mai 2001

Die Städtische Kunsthalle Mannheim würdigt einen Künstler, dessen Werk in der Kunsthalle eine besondere Rolle spielt. 1916 fand hier die erste Einzelausstellung des Bildhauers in Deutschland statt. Die Mannheimer Kunsthalle besitzt außerdem durch die Stiftung des Mannheimer Fabrikanten Sally Falk aus dem Jahr 1921 wichtige Werke des Künstlers. Lehmbruck (1881-1919), einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer des 20. Jahrhunderts, hat ein Werk hinterlassen, das sich nicht nur durch Experimentierfreudigkeit im Erproben unterschiedlicher Materialien auszeichnet, sondern auch durch das Schaffen neuer Ausdrucksmöglichkeiten bei der Darstellung der menschlichen Figur.
<FONT COLOR="#ff0000">Während der Lehmbruck-Ausstellung der Kunsthalle Mannheim (bis 6.5.) ändert
sich die Öffnungszeit am Donnerstag: 14 -21 Uhr</FONT>

Zur Museumseite: Kunsthalle Mannheim

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Mannheim |
Vergangene Ausstellungen
2016 (4)
2015 (8)
2014 (6)
2012 (5)
2011 (10)
2010 (8)
2009 (9)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (4)
2004 (2)
2003 (3)
2002 (14)
2001 (12)
2000 (7)
1999 (3)
1998 (3)
1997 (3)
1996 (3)
1995 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle Mannheim mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Edward Ruscha, News, 1970 © © Edward Ruscha; Foto: Achim Kukulies, Düsseldorf
1:1
Städtisches Museum Leverkusen Schloß Morsbroich
Leverkusen
20.06.2020 bis 30.08.2020
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 31.12.2020
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...