Neues Museum
90402 Nürnberg
Luitpoldstr. 5

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN FRANKEN 2015

Laufzeit: 26. Februar 2016 bis 03. April 2016

2015 wurden bereits zum achten Mal bemerkenswerte Werke zeitgenössischer Architektur in Franken vom Bund Deutscher Architekten BDA ausgezeichnet. Mit dem Architekturpreis Gute Bauten Franken der BDA-Bezirksverbände Unter-, Mittel- und Oberfranken werden Projekte ins Rampenlicht gerückt, die einen wertvollen Beitrag zur aktuellen Baukultur leisten.

Bauwerke, die sich aus den Grenzen des Hergebrachten lösen, die sich mit aktuellen Fragen und Erfordernissen auseinandersetzen, die einen Mehrwert erzeugen, und die Orte schaffen, die für Arbeit, Erholung und Freizeit gerne angenommen werden.

Von den 93 eingereichten Arbeiten wurden drei ausgezeichnet und sechs erhielten Anerkennungen. Es wird deutlich, dass nur im gemeinsamen Engagement von Bauherrschaft und Architekten in der Planung und der Verwaltung „Gute Bauten" für die Region entstehen können. Die Ausstellung zeigt die Preisträger-Projekte und alle weiteren Einreichungen.

Ausstellung im Unteren Foyer des Neuen Museums, der Eintritt ist frei.

Eine Kooperation des Neuen Museums mit dem Bund Deutscher Architekten BDA, Bezirksverbände Unter-, Mittel- und Oberfranken

Mit freundlicher Unterstützung von
designfunktion, Graphisoft, Heinlein BAU und RAUM GmbH & Co. KG

Zur Museumseite: Neues Museum

Kategorien:
Architektur | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (8)
2018 (11)
2017 (13)
2016 (14)
2015 (8)
2014 (17)
2013 (12)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (8)
2003 (6)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: im wahrsten Sinne des Zeichens © Juli Gudehus
im wahrsten Sinne des Zeichens
Museum für Druckkunst
Leipzig
10.11.2019 bis 15.03.2020
Die Berliner Gestalterin Juli Gudehus hat die biblische Schöpfungsgeschichte in einem von ihr erfundenen Bildzeichen-Esperanto nacherzählt. Jetzt kommt sie mit einem Riesen-Puzzle und vielen Piktogr...
Abbildung: Gosho © Klein-Langner
Gosho-Puppen von Koho YOSHINO
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
09.11.2019 bis 01.03.2020