Buchheim Museum
82347 Bernried
Am Hirschgarten 1

KAREN MÜLLER. PRIMADONNA PORZELLAN

Laufzeit: 09. April 2016 bis 17. Juli 2016

Die in Elmau bei Garmisch lebende Karen Müller gilt international als Ausnahmekünstlerin ihres Faches. Seit mehr als 30 Jahren setzt sie sich mit Porzellan auseinander, das sie als Primadonna aller Werkstoffe begreift. Das über Jahrmillionen komprimierte Primärgestein widersetzt sich jedem oberflächlichen Zugriff. Müller gelingt es dennoch, den harten Stein zum Tanzen und zum Klingen zu bringen. Müllers Werkschau steht im Rahmen einer Ausstellungsreihe, die Grenzüberschreitungen zwischen angewandter und freier Kunst gewidmet ist. Sie greift vom »Promenadendeck« über auf den »Turm« des Buchheim Museums.

Zur Museumseite: Buchheim Museum

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Bernried |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (4)
2017 (7)
2016 (13)
2015 (11)
2014 (6)
2013 (3)
2012 (7)
2011 (5)
2010 (6)
2009 (6)
2008 (4)
2007 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Buchheim Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Pest!
LWL-Museum für Archäologie. Westfälisches Landesmuseum
Herne
20.09.2019 bis 10.05.2020
Von der Steinzeit über die Spätantike, vom ‚Schwarzen Tod‘ des Mittelalters bis zum jüngsten Ausbruch auf Madagaskar: Die Pest ist eine Seuche, die die Menschheit durch alle Epochen ihrer Gesch...
Abbildung: Günther Uecker O.T. © VG Bild-Kunst, Bonn 2019 / Foto Wolfgang Lukowski, Frankfurt a.M.
Reisen. Entdecken. Sammeln. Barbara Klemm, Günther Uecker, Jiří Kolář, Jan Kubíček, Miloš Urbásek, Zdeněk Sýkora
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
22.02.2020 bis 03.05.2020
Bis vor 30 Jahren teilte der Eiserne Vorhang Europa in Ost und West: eine politische Abgrenzung, die wirtschaftlich und gesellschaftlich Folgen hatte. Hans-Peter Riese, damals als westdeutscher Journa...