Neues Museum
90402 Nürnberg
Luitpoldstr. 5

JAKUB JULIAN ZIÓŁKOWSKI. DAS LEBEN SELBST - Werke aus der Sammlung Martin

Laufzeit: 07. April 2017 bis 24. September 2017

"Mir machen nicht die Bilder Angst, sondern das Leben selbst", sagt der polnische Maler Jakub Julian Ziółkowski (geb. 1980), der Anfang der 2000er Jahre in der Kunstszene seiner Heimat auf sich aufmerksam machte. Seine surrealen, obsessiven, mitunter makabren und bizarren Darstellungen, die sich ungeniert in der Kunstgeschichte bedienen, bescherten ihm raschen Erfolg.

2013 wurden mehrere seiner Werke auf der Biennale in Venedig im Rahmen der Hauptausstellung Il Palazzo Enzyclopedico im Arsenale präsentiert.

Zur Museumseite: Neues Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (8)
2018 (11)
2017 (13)
2016 (14)
2015 (8)
2014 (17)
2013 (12)
2012 (9)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (9)
2008 (2)
2007 (1)
2005 (1)
2004 (8)
2003 (6)
2002 (2)
2001 (3)
2000 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Neues Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsbild Javagold © Gestaltung © Studio Mango, Foto: Mauro Magliani
Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens
Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
15.09.2019 bis 13.04.2020
Goldene Meisterwerke wie Ringe, Arm- und Halsreifen sowie beeindruckende Diademe waren häufig bestimmten Gruppen, Schichten oder Lebensphasen vorbehalten. Sie erzählen von einer Gesellschaft, in der...
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...