Keith Haring - Posters

Laufzeit: 31. Mai 2017 bis 05. November 2017

Keith Haring, 1958 in Pennsylvania geboren, zieht als Zwanzigjähriger nach New York und wird sofort von der lebhaften Street Art-Szene in den Bann geschlagen. Zu dieser Zeit ist die Pop Art längst arriviert und Graffiti prägen das Stadtbild. Keith Haring benötigt nur wenige Jahre, um seinen Weg als Künstler zu finden. Er entwickelt einen unverkennbaren Stil, der mit seinen kraftvollen Linien und figürlichen Motiven dem Comic und der Straßenkunst nahe steht. Ihm ist weniger als ein Jahrzehnt als erfolgreicher Künstler vergönnt, das er allerdings mit einer erstaunlichen Energie ausfüllt, die bis heute nachwirkt. Haring versteht sich zeitlebens – im Gegensatz zu vielen seiner Zeitgenossen – als ein politischer Künstler, der aufklären und mit seiner Kunst ein breites Publikum erreichen will.

Die Ausstellung Keith Haring. Posters vereint über 100 Plakate aus der Sammlung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG). Sie zeigt anhand seiner Ausstellungsplakate Harings stilistische Entwicklung und stellt in einer weiteren Werkgruppe das breite Themenspektrum des Künstlers vor, der sich immer wieder für Menschrechte, Toleranz, Bildung und Aufklärung über die Krankheit Aids engagierte. Die Plakate werden in der Ausstellung ergänzt durch zahlreiche kleinere Objekte und Marketing-Produkte, die Haring in seinem New Yorker Pop Shop verkaufen ließ. Dank der Schenkung dieser Arbeiten durch den Hamburger Sammler Claus von der Osten an das MKG ist dieses Konvolut in seiner Vollständigkeit weltweit einzigartig. Die Ausstellung wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Ernst August Bester Stiftung und der Hans Brökel Stiftung für Wissenschaft und Kultur.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | Amerika |  Ausstellungen im Bundesland Hamburg | Ort:  Hamburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (11)
2018 (15)
2017 (14)
2016 (16)
2015 (17)
2014 (21)
2013 (18)
2012 (12)
2011 (20)
2010 (17)
2009 (12)
2008 (13)
2007 (22)
2006 (12)
2005 (22)
2004 (11)
2003 (22)
2002 (31)
2001 (17)
2000 (20)
1999 (26)
1998 (21)
1997 (7)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...