Tea Mäkipää – Early Harvest

Laufzeit: 09. Juli 2017 bis 19. November 2017

Im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Tea Mäkipää stehen Fragestellungen der Ökologie: Was bedeuten die Endlichkeit natürlicher Ressourcen, das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten oder der Klimawandel für unsere Zukunft? Mit einer einzigartigen Mischung aus besorgtem Ernst und kritischem Humor widmet sich die Künstlerin den möglichen Folgen der weltweiten Konsumkultur für den Menschen und seine Umwelt.

Ausgestellt sind Werke, mit denen Tea Mäkipää in den letzen Jahren international bekannt geworden ist. Darüber hinaus hat die Künstlerin auf Einladung des Museums neue Werke geschaffen, in denen sie großformatige Fotomontagen und Architekturelemente zu zwei beeindruckenden Rauminstallationen kombiniert.

Kategorien:
Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bedburg-Hau |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (7)
2017 (5)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (1)
2011 (3)
2010 (3)
2009 (3)
2008 (5)
2007 (5)
2006 (2)
2005 (3)
2004 (10)
2003 (11)
2002 (12)
2001 (14)
2000 (13)
1999 (6)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stiftung Museum Schloss Moyland - Sammlung van der Grinten - Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...