Kunstforum Ostdeutsche Galerie
93049 Regensburg
Dr.-Johann-Maier-Straße 5

Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – (Post-)Europa?

Laufzeit: 03. Oktober 2020 bis 31. Januar 2021

Im Herbst gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker und Kurator die internationale Szene der Medienkunst. Sein künstlerisches Schaffen umfasst Konzeptkunst, Performance, Experimentalfilm, Videokunst, Computerkunst und Medienkunst allgemein.

Die Ausstellung gibt einen Einblick in Peter Weibels vielfältiges Lebenswerk. Einen Schwerpunkt bilden Arbeiten, in denen Weibel Kernfragen in Bezug auf Europa herausgreift. So thematisiert die Computer-Videoinstallation „Vertreibung der Vernunft“ von 1993 die unter Zwang erfolgte Emigration von Künstlern und Intellektuellen Österreichs zwischen 1933 und 1945. Für sich spricht der „Europa(t)raum“ mit Messerklingen, die über einer europäischen Landkarte schweben. In weiteren systemkritischen Werken setzt sich Peter Weibel mit Migration, Krieg und Terrorismus, ökonomischen und ökologischen Katastrophen und Krisen auseinander. Ferner geht er unter anderem der Frage der Beobachtung und dem Verhältnis des Menschen zum Raum nach. Indem Weibel nicht die klassischen Medien gebraucht, hinterfragt er zugleich den gängigen Kunstbegriff.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Regensburg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (5)
2019 (6)
2018 (4)
2017 (6)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (6)
2010 (7)
2009 (6)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (3)
2005 (8)
2004 (15)
2003 (13)
2002 (8)
2001 (11)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstforum Ostdeutsche Galerie mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...