Kunstforum Ostdeutsche Galerie

93049 Regensburg
Dr.-Johann-Maier-Straße 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (4)
2017 (6)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (6)
2010 (7)
2009 (6)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (3)
2005 (8)
2004 (15)
2003 (13)
2002 (8)
2001 (11)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (4)
Ausstellungen 2017
Wenn ich ein Radieschen wäre … Kulinarisches aus den Papierbeständen des Kunstforums Ostdeutsche Galerie
12.11.2016 bis 22.01.2017

Namhafte Künstler wie Lovis Corinth, Hugo Steiner-Prag und Emil Orlik sowie der Jugendstil-Illustrator Johann Vincenz Cissarz sind in der Präsentation mit über 30 mundwässernden Exemplaren aus dem frühen 20. Jahrhundert vertreten. Vom Werbekünstler Ferdinand Staeger gesellen sich Anzeigen für...  
Lovis-Corinth-Preis 2016. Daniel Spoerri. Das offene Kunstwerk
23.10.2016 bis 26.02.2017

Daniel Spoerri (* 1930 Galatz/Galaţi, Rumänien), Mitglied der internationalen Künstlergruppe „Nouveau Réalisme“, gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Objektkunst. Als Meister der Assemblage und Begründer der „Eat Art“ schreibt Spoerri Kunstgeschichte und ist mit seinen Werken in...  
Stadt. Land. Tier - Der Farbholzschnitt in Prag um 1900
07.04.2017 bis 18.06.2017

Dass der um 1900 in Mitteleuropa wiederbelebte Farbholzschnitt mehr konnte, als dekorative Jugendstilschleifen und endlose Variationen des Schwanenmotivs zu liefern, beweist das gemeinsame Frühwerk der beiden deutschstämmigen Prager Künstler Walther Klemm und Carl Thiemann. Zwischen 1905 und 1908...  
GEGENSTAND : WIDERSTAND - Einen Ausstellung der KünsterGilde
09.06.2017 bis 10.09.2017

Eine Linie – in die Luft gezeichnet – bleibt unvisualisiert; sie wird erst sichtbar, wenn sie auf einen Widerstand als Projektionsfläche trifft. Besonders bildende Künstler bedürfen des Widerstandes, um Spuren hinterlassen zu können – dies als Metapher....  
Artige Kunst. Kunst und Politik im Nationalsozialismus
14.07.2017 bis 29.10.2017

Die Ausstellung setzt sich in kritisch-analytischer Weise mit der Kunstpolitik im Nationalsozialismus auseinander, die für das Selbstbild des Regimes wesentlich war. Der Titel „Artige Kunst“ versteht sich als Gegenbegriff zur diffamierenden NS-Terminologie der „entarteten Kunst“. Er soll da...  
Jakub Nepraš
24.11.2017 bis 18.02.2018

Für Jakub Nepraš ist die Welt ein Super-Organismus. In seinen Videoskulpturen untersucht er das Verhältnis zwischen diesem Super-Organismus und dem Einzelnen, insbesondere Veränderungen in Gesellschaft und Technologie und die daraus folgende Entfremdung zwischen Mensch und Natur. Ausgehend von N...