Museum für Kommunikation Berlin
10117 Berlin
Leipziger Straße 16

WunderbareWerbeWelten. Marken, Macher, Mechanismen

Laufzeit: 15. Februar 2001 bis 26. August 2001

Bilder, Slogans, Spots und Jingles - Werbung durchdringt den Alltag, beeinflusst Kaufentscheidungen und prägt unseren Lebensstil. Im Kampf um die Aufmerksamkeit der Konsumentinnen und Konsumenten setzt Werbung dabei stets aufs Neue kreative Kräfte frei. Die Regeln, Methoden und Macher dieses ästhetischen Wettstreits zeigt die neue Ausstellung "WunderbareWerbeWelten. Marken, Macher, Mechanismen" des Museums für Kommunikation Berlin. Vom 15. Februar bis zum 26. August 2001 werden dort Geschichte, Hintergründe und Wirkungsweisen von Werbung erfahrbar. Ein umfassender Blick hinter die Kulissen zeigt, wie Agenturen den Verbraucherinnen und Verbrauchern auf der Spur sind, wie und von wem Werbung gemacht wird und wie sie wirkt.

Katalog: "WunderbareWerbeWelten. Marken, Macher, Mechanismen", 192 Seiten, 34 DM im Museum (68 DM im Buchhandel)

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (4)
2018 (6)
2017 (7)
2016 (6)
2015 (6)
2014 (7)
2013 (4)
2012 (7)
2011 (7)
2010 (10)
2009 (9)
2008 (3)
2007 (9)
2006 (4)
2005 (12)
2004 (7)
2003 (2)
2002 (1)
2001 (4)
2000 (3)
1998 (2)
1997 (1)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum für Kommunikation Berlin mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsplakat © Landesmuseum Mainz
Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht
Landesmuseum
Mainz
09.09.2020 bis 18.04.2021
Die Rheinland-Pfälzische Landesausstellung 2020 führt die Reihe der großen europäischen Mittelalterausstellungen fort. Im Mittelpunkt dieses einzigartigen Kulturprojektes stehen die Kaiser des Mit...
Abbildung: Key Visiual © Porzellanikon
Kunst trifft Technik. Keramik aus dem 3D-Drucker
Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb
Selb
11.07.2020 bis 24.01.2021
Objekte selbst in 3D drucken – was sich immer noch wie Zukunftsmusik anhört, eröffnet Künstlern und Designern heute ungeahnte Möglichkeiten. Diese zu erkunden, war das Ziel eines Wettbewerbs des...