Kunstforum Ostdeutsche Galerie
93049 Regensburg
Dr.-Johann-Maier-Straße 5

Hans Josephsohn - Skulpturen

Laufzeit: 19. Januar 2003 bis 30. März 2003

Der Bildhauer Hans Josephsohn gilt als die Ent-
deckung der letzten Jahre. Er arbeitet seit einem
halben Jahrhundert unberührt von allen modischen
Wendungen an seinem Œuvre, in dem er das Erbe
der klassischen Moderne weiterentwickelt. Seine
Suche gilt dem Archetypus der menschlichen - vor
allem weiblichen - Figur. Seine großen und
volumenbetonenden Halbfiguren, Liegenden und
Reliefs weisen eine "bewegliche" Oberflächen-
verarbeitung auf, die an Giacomettis Arbeitsweise
erinnert. Josephsohn wurde 1920 in Königsberg
geboren, lebt und arbeitet in Zürich.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Regensburg |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (6)
2018 (4)
2017 (6)
2016 (5)
2015 (5)
2014 (8)
2013 (8)
2012 (9)
2011 (6)
2010 (7)
2009 (6)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (3)
2005 (8)
2004 (15)
2003 (13)
2002 (8)
2001 (11)
2000 (11)
1999 (8)
1998 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstforum Ostdeutsche Galerie mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Dirk Krüll, Thyssen Henrichshütte, Hattingen, 1983 © Dirk Krüll
Das Auge des Fotografen
Museum für Druckkunst
Leipzig
08.03.2020 bis 06.09.2020
Das Museum für Druckkunst ist als authentischer Ort der Industriekultur Ausgangspunkt für eine Reise durch die deutsche Fotografie seit 1900 bis heute....