Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck

53424 Remagen
Hans-Arp-Allee 1

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (7)
2017 (8)
2016 (12)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (3)
Ausstellungen 2016
Rendez-vous des amis: Sophie Taeuber – Hans Arp
13.03.2015 bis 10.01.2016

In diesem Jahr laden wir innerhalb der Sammlungspräsentation zu einem besonders reizvollen und innigen ‚Rendez-vous des amis‘. 1915 lernen sich unsere Hauspatrone Hans Arp und Sophie Taeuber in Zürich kennen. Von nun an stehen sie zeitlebens in engem künstlerischen Austausch und werden schlie...  
Collagen. Die Sammlung Meerwein. Erster Ausschnitt
28.08.2015 bis 10.01.2016

Sammeln und Finden, Dekonstruktion und Rekombination von unterschiedlichen Alltagsmaterialien sind Merkmale der Collage, der künstlerischen Technik der »geklebten« Bildkomposition. Anfang des 20. Jahrhunderts begannen George Braque und Pablo Picasso, Wirklichkeitsfragmente über das Prinzip des Z...  
Ein heller Hauch, ein funkelnder Wind. Bernard Schultze zum 100. Geburtstag
19.06.2015 bis 01.05.2016

Bernard Schultze (geboren in Schneidemühl / Pommern, lebte und arbeitete bis zu seinem Tod im Jahr 2005 in Köln) wäre am 31. Mai 2015 hundert Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums beleuchtet die Ausstellung in unserem Themenjahr »Freiräume« das Informel als prägende Kunstrichtung ...  
SEEPFERDCHEN UND FLUGFISCHE - Stipendiatinnen und Stipendiaten des Künstlerhauses Schloss Balmoral und des Landes Rheinland-Pfalz 2015
14.02.2016 bis 22.05.2016

Die Gruppenausstellung der Stipendiatinnen und Stipendiaten, die sich im weitesten Sinne mit Dada in zeitgenössischer Weise beschäftigen, zeigt eine große Bandbreite unterschiedlicher Genres. So treten unter anderem skulpturale Rauminstallationen in einen Dialog mit Collagen, Übermalungen, Funds...  
GENESE DADA 100 Jahre Dada Zürich
14.02.2016 bis 10.07.2016

Am 5. Februar 1916 von Hugo Ball, Emmy Hennings, Marcel Janco, Tristan Tzara und Hans Arp im »Cabaret Voltaire« in Zürich gegründet, ist Dada eine der progressivsten Kunstbewegungen des 20. Jahrhunderts. Zum 100-jährigen Jubiläum lässt das Arp Museum Bahnhof Rolandseck die bedeutenden Geburts...  
19. JUGENDKUNSTPREIS 2016
04.06.2016 bis 31.07.2016

Passend zum Themenjahr »Galerie Dada« im Arp Museum Bahnhof Rolandseck beschäftigen sich in diesem Jahr die 15- bis 19-jährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 19. Jugendkunstpreises des BBK Bonn, Rhein-Sieg e.V. mit dem Dadaismus und seinem Einfluss auf aktuelle Kunstströmungen. Die gese...  
Menschenskinder - Kinderleben zwischen Wunsch und Wirklichkeit
20.09.2015 bis 14.08.2016

Kinder brauchen Frei- und Spielräume, die sie stark machen für die Zukunft. Ihr Wohl lag dem Kunstsammler und Philanthropen Gustav Rau, der in der Demokratischen Republik Kongo als Kinderarzt arbeitete, besonders am Herzen. Seine Sammlung, die er UNICEF Deutschland vermachte, spiegelt dies durch i...  
Barbara Hepworth - Sculpture for a Modern World
22.05.2016 bis 28.08.2016

Das Arp Museum ehrt Barbara Hepworth (1903–1975), eine der erfolgreichsten Bildhauerinnen des 20. Jahrhunderts, mit einer großen Retrospektive. Nach 50 Jahren ist sie damit erstmals wieder in Deutschland zu sehen. Die Ausstellung umfasst mehr als hundert Werke, darunter auch solche von Wegbeglei...  
ANDERE WIRKLICHKEITEN
21.08.2016 bis 22.01.2017

Im Dada-Jahr 2016 wird mit der Ausstellung »Andere Wirklichkeiten« Kunst in den Fokus gerückt, die jenseits der etablierten Strukturen des Kunstsystems entsteht. Denn es waren keine geringeren als die Dadaisten, die 1916 den traditionellen Kunstbegriff in Frage stellten und begannen, diesen zu »...  
SAMMLUNG ARP 2016
30.07.2016 bis 23.04.2017

Im Themenjahr »Galerie Dada« steht auch die Präsentation der Sammlung Arp im Zeichen der wegweisenden Kunstbewegung während des Ersten Weltkriegs.Sie schließt damit an die vorangehende Ausstellung »Genese Dada «an, die Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp bereits als Protagonisten der frühen Dada...  
BÜHNENREIF 1. AKT (1900-2016)
23.09.2016 bis 23.04.2017

Aus Anlass des 100-jährigen Dada-Jubiläums präsentiert die Ausstellung das Thema der Bühne in der Bildenden Kunst vom frühen 20. Jahrhundert bis heute anhand von 90 Werken ausgewählter Künstlerinnen und Künstler wie Marvin Gaye Chetwynd, George Grosz, Piet Mondrian, Nadja Schöllhammer, Vlad...  
BÜHNENREIF 2. AKT (1600–1900)
11.11.2016 bis 07.05.2017

Der zweite Akt der beiden Bühnenreifausstellungen umfasst Werke aus der Zeit des Barocks bis zur klassischen Moderne und beleuchtet das Wechselverhältnis von Bühne und bildender Kunst. Damit ist sie der Ausstellung »Bühnenreif 1. Akt«, die parallel im Neubau des Arp Museums Bahnhof Rolandseck ...