Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Hessen
 Frankfurt am Main
Experimentelle Archäologie
04.05.1999 bis 30.06.1999
 
IATRVS
08.12.2000 bis 11.02.2001
 
MIT HIEB UND STICH - Bronzewaffen aus dem alten Iran
bis 17.03.2002

Die Sammlung von Holger von Grawert enthält eine Auswahl altiranischer Bronzewaffen, vor allem aus Luristan und dem Gebiet südlich des Kaspischen Meeres, die durch ihre Vielfalt besticht....  
Götter, Heroen, Fabelwesen - Griechische Fabelwesen und Kinderbuchillustrationen
09.08.2008 bis 19.10.2008

Die Sagen des klassischen Altertums, wie sie von Gustav Schwab gesammelt und nacherzählt wurden, bilden einen Schatz von Erzählungen, die bis auf den heutigen Tag in der europäischenKultur lebendig geblieben sind und deren Strukturen moderne Mythologien nachhaltig beeinflusst haben. Giganten, Ken...  
Die letzten Wikinger - Der Teppich von Bayeux und die Archäologie
20.11.2009 bis 14.03.2010

Die Geschichte und der Verlauf dieser Ereignisse sind auf dem berühmten „Teppich von Bayeux“ in der Normandie in bunten, bewegten Bildern und Texten wiedergegeben. Der im Original knapp 70 m lange und 50 cm breite bestickte Wandbehang wurde bald nach den historischen Begebenheiten in etwa zehnjä...  
Zerschlagen und verscharrt - Neufund einer römischen Reiterstatue
09.12.2010 bis 16.01.2011

Die Statue stellte wahrscheinlich Kaiser Trajan hoch zu Ross dar, und war offenbar bei Unruhen im 3. Jahrhundert n. Chr. zerschlagen worden. Die Fragmente wurden, vielleicht von plündernden Germanen, an der wichtigen Straße von der Römerstadt NIDA (Frankfurt-Heddernheim) nach Okarben verscharrt. ...  
Fürsten, Feste, Rituale - Bilderwelten zwischen Kelten und Etruskern
30.10.2010 bis 20.03.2011

Fremd und faszinierend ist die Welt, die uns auf 2500 Jahre alten Bildwerken Oberitaliens und des Ostalpenraums entgegentritt. Es ist die Welt der Fürsten, der Feste und der Rituale, die Welt der alteuropäischen Aristokratie, wie sie uns bei Etruskern und Kelten begegnet. Trinkgelage und Totenkult...  
Fundgeschichten 2010 / 2011 - Archäologische Höhepunkte Frankfurts
22.06.2011 bis 04.09.2011

Die Archäologie schreibt Fundgeschichten. Jahr für Jahr arbeiten die Archäologische Denkmalpflege und das Archäologische Museum der Stadt Frankfurt an der Sicherung, Bergung, Dokumentation, Auswertung, Konservierung und Ausstellung von hunderten Bodendenkmälern. Jede Grabung erbringt neue Aufsc...  
Sagazeit - Geschichten und Gräber aus dem Alten Island
01.10.2011 bis 20.11.2011

Anlässlich der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, auf der Island Ehrengast ist, widmet sich das Archäologische Museum dem Thema Isländersagas. In der Karmeliterkirche wird ein Leseraum eingerichtet, wo die Besucher in Ruhe in den Sagas schmökern können. Zahlreiche Lesungen, eine Vortragsreih...  
Reise in die Unsterblichkeit - Ägyptische Mumien und das ewige Leben
05.11.2011 bis 26.02.2012

Seit der Antike fasziniert die Kultur des Alten Ägyptens und beeinflusst unsere Phantasie durch seine Monumentalarchitektur, den künstlerischen Glanz der Schätze der mächtigen Pharaonen und nicht zuletzt durch sein religiöses Glaubenssystem vom Fortleben im Jenseits. Auch heute noch fesseln uns...  
Hermann Nitsch: Verwundungen und Mysterien
07.12.2011 bis 26.02.2012

Parallel zur Sonderausstellung "Reise in die Unsterblichkeit. Ägyptische Mumien und das ewige Leben", die sich unter anderem mit dem Osiris-Mythos und seinem zentralen Motiv von Zerstückelung und Wiederbelebung befasst, zeigen wir drei Werke von Hermann Nitsch. Zwei "Kreuzwegstationen" von 1992 un...  
Lichtinstallationen von Fabrizio Corneli.
14.04.2012 bis 06.05.2012

Fabrizio Corneli ist ein Künstler der mit Schatten zeichnet, dem unzertrennlichen Begleiter des Lichts. Er benutzt dreidimensionale Formen, um Bilder an Wänden erstrahlen zu lassen und zeigt uns einen Archetypus, der abgeleitet ist aus dem Abhängigkeitsverhältnis zwischen dem eigentlichen Objek...  
Griechen, Etrusker und Römer
17.05.2012 bis 14.10.2012

Die Präsentation zeigt ausgewählte Denkmäler der Antikensammlung, die von besonderem künstlerischem Rang oder kulturhistorischem Wert sind. Sie geben Einblick in die kulturelle Entwicklung von der frühen Eisenzeit biszur Spätantike bei Griechen, Etruskern und Römern. Darüber hinaus sind die ...  
KÖNIGINNEN DER MEROWINGER
Adelsgräber aus den Kirchen von Köln, Saint-Denis, Chelles und Frankfurt
10.11.2012 bis 24.02.2013

Das Archäologische Museum Frankfurt wird im Winter 2012/2013 die exzeptionellen Grabausstattungen dreier namentlich bekannter Königinnen aus dem mythischen Geschlecht der Merowinger ausstellen: von Wisigarde aus dem Kölner Dom († ca. 540), Arnegunde aus der Kathedrale von Saint-Denis († ca. 575...  
DAS NEUE GESICHT DES EURO
11.01.2013 bis 10.03.2013

Eine interaktiv gestaltete Wanderausstellung der Europäischen Zentralbank, in der sich die Besucher mit der neuen Europa-Banknotenserie vertraut machen können Was gibt es in der Ausstellung zu sehen? • Das Design und die verbesserten Sicherheitsmerkmale der neuen 5 €-Banknote. • Ein we...  
Gefährliches Pflaster - Kriminalität im Römischen Reich
14.09.2013 bis 16.02.2014

Mord und Totschlag, Raub und Betrug - in römischer Zeit mussten sich die Menschen vor einer Vielzahl krimineller Machenschaften in Acht nehmen. Die Sonderausstellung im Archäologischen Museum Frankfurt führt auf die Spur des antiken Verbrechens. Mit welchen Delikten hatte man zu kämpfen, wie sch...  
Der Atzman aus St. Leonhard
04.06.2014 bis 27.06.2014

Im Sommer 2012 wurde bei Grabungen des Frankfurter Denkmalamtes in der Kirche St. Leonhard, einer der ältesten Kulturdenkmäler der Stadt, ein Atzmann geborgen – eine lebensgroße, aufrecht stehende Skulptur mit liturgischen Gewändern, die auf ihren Händen eine Pultplatte trägt. Sie wird vom 4...