Markus Lüpertz - Hauptwege und Nebenwege
Eine Retrospektive. Bilder und Skulpturen von 1963 bis 2009

Laufzeit: 09. Oktober 2009 bis 24. Januar 2010

In der Folge der großen monographischen Ausstellungen deutscher Maler präsentiert die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn nach Gerhard Richter 1993/94, Sigmar Polke 1997 und 2000/01 sowie Georg Baselitz 2004 nun auf rund 2000 qm eine umfangreiche Retrospektive zum Werk von Markus Lüpertz. Die Ausstellung umfasst eine repräsentative Auswahl von etwa 130 Arbeiten - Bilder, Zeichnungen und Skulpturen - des bedeutenden zeitgenössischen Künstlers, der wie kaum ein anderer die gestische und rhetorische Attitüde des "Genies", des klassischen "Malerfürsten" pflegt.

Die Ausstellung hat sich zur Aufgabe gemacht, das leidenschaftliche, intellektuelle und vielseitige Schaffen von Markus Lüpertz zu entdecken. Sie präsentiert einen Künstler, der sich nie einer Stilrichtung verpflichtet hat, nie an den reinen Abbildungscharakter der Kunst geglaubt hat und der sich ständig – in eigenen Worten – „auf der Suche nach dem möglichen Bild“ bewegt.
Die Präsentation spannt einen weiten Bogen von der „dithyrambischen Malerei“, mit der Lüpertz Mitte der 60er Jahre Aufsehen erregte, über die „deutschen Motive“ Anfang der 70er Jahre, die abstrakte „Stil-Malerei“, die traumgleichen „Zwischenraumgespenster“, die bekannten Daphne-Skulpturen, bis hin zu den in den 90er Jahren entstandenen „Landschaftsbildern“ und den freien, aktuellen Werken aus den 2000er Jahren.
Von Beginn an widmete sich Markus Lüpertz neben der bildenden Kunst auch der Lyrik, der Prosa, der Musik und dem Theater. Das umfangreiche Rahmenprogramm zur Ausstellung würdigt diese Aspekte in zahlreichen Veranstaltungen. Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene greifen zudem Ausstellungsthemen auf und bieten eine Möglichkeit zum eigenständigen und kreativen Verständnis der gesehenen Werke.

Katalog: Begleitet wird die Ausstellung von einem etwa 376 Seiten umfassenden Katalog, der neben den Abbildungen aller Exponate Beiträge von renommierten Autoren enthält.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (12)
2015 (8)
2014 (11)
2013 (15)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (12)
2009 (13)
2008 (7)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2003 (8)
2002 (7)
2001 (9)
2000 (12)
1999 (15)
1998 (11)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: usgetrickst! VR-Mutprobe Richie's Plank Experience © ATC Agency.
Ausgetrickst! – Die spektakuläre Illusionen-Ausstellung
Schloßmuseum
Augustusburg
05.10.2019 bis 21.02.2020
Tauchen Sie ein in bewegte Bilder, begehbare Kaleidoskope und Spiegelwelten. Erleben Sie ein schiefes Zimmer oder einen Stuhl, der eigentlich keiner ist, aber aus einem bestimmten Blickwinkel dazu wir...
Abbildung:  © Berthold Socha
Fabrik. Denkmal. Forum.
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
15.09.2019 bis 22.12.2019
Vor 50 Jahren wurde als erstes Industriegebäude des Ruhrgebiets die Maschinenhalle der Zeche Zollern II/IV in Dortmund unter Schutz gestellt. Das war die Geburtsstunde der Industriedenkmalpflege. Zeh...