Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (12)
2015 (8)
2014 (11)
2013 (15)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (12)
2009 (13)
2008 (7)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2003 (8)
2002 (7)
2001 (9)
2000 (12)
1999 (15)
1998 (11)
1997 (3)
Ausstellungen 2016
Hanne Darboven. Zeitgeschichten
11.09.2015 bis 17.01.2016

Hanne Darboven (1941–2009) entwarf als wachsame Beobachterin des politischen Geschehens ihrer Zeit sowie der Entwicklung unserer Kultur und Gesellschaft im Laufe der Jahre umfangreiche Werke, die als schlichte Kommentare zu Tagesereignissen, aber auch als Hommage an Dichter, Philosophen, Wissensch...  
Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir
08.10.2015 bis 21.02.2016

Bereits am Ende des 19. Jahrhunderts begannen japanische Sammler, hochkarätige impressionistische Sammlungen aufzubauen. Diese Entwicklung setzte mit dem Industriellen Kojiro Matsukata ein, der eng mit Claude Monet befreundet war. Bis heute entstanden in Japan einmalige Sammlungen, die in namhaften...  
Attitudes - Eine Ausstellung von Stipendiatinnen und Stipendiaten der Friedrich-Ebert-Stiftung
29.01.2016 bis 06.03.2016

Kuratiert von Marcel Odenbach und Beate Eckstein, zeigt die Ausstellung, wie sich gesellschaftspolitisches Engagement - eine wesentliche Voraussetzung der Förderung durch die Friedrich-Ebert-Stiftung - in der künstlerischen Arbeit niederschlagen kann. Fotografie und Videokunst sind die Medien, mit...  
Isa Genzken - Modelle für Außenprojekte
15.01.2016 bis 17.04.2016

Isa Genzken, geboren 1948, zählt zu den bedeutendsten und vielschichtigsten Künstlerinnen Deutschlands. Kunsthistorisch lassen sich ihre Arbeiten mit dem Minimalismus, der Konzeptkunst, der Pop Art und dem Readymade bzw. dem objet trouvé in Verbindung bringen – neu justiert in der Gegenwart. Di...  
Pina Bausch und das Tanztheater
04.03.2016 bis 24.07.2016

Pina Bausch (1940-2009) gilt als Pionierin des modernen Tanztheaters und eine der einflussreichsten Choreografinnen des 20. Jahrhunderts. In der Bundeskunsthalle wird ihr Schaffen nun erstmals in Form einer Ausstellung erfahrbar gemacht. Gemeinsam mit ihrer Kompanie entwickelte Pina Bausch die küns...  
Das Bauhaus - Alles ist Design
01.04.2016 bis 14.08.2016

Das Bauhaus war eine der einflussreichsten Kulturinstitutionen des 20. Jahrhunderts. Hier flossen die prägenden Strömungen der europäischen Avantgarde wie in einem Schmelztiegel zusammen. Zu einem Mythos stilisiert, wurde das Bauhaus aber auch zum Inbegriff des modernen Design-Klischees. Die Auss...  
Parkomanie - Die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler
14.05.2016 bis 18.09.2016

Die Gärten Europas waren schon immer Orte ausgedehnten Müßiggangs und purer Freude am Leben im Freien. Als komplexe Gesamtkunstwerke definieren sie die Schnittstelle zwischen Natur und Kultur. Diesem Ansatz folgte auch Hermann Fürst von Pückler-Muskau (1785–1871): Der exzentrische Lebemann, p...  
JUERGEN TELLER Enjoy Your Life!
10.06.2016 bis 25.09.2016

Die Arbeiten des Fotografen Juergen Teller bewegen sich permanent an der Schnittstelle zwischen Kunst und kommerzieller Fotografie. Sein Stilmittel ist das Porträt: In den Bereichen Musik, Fashion, VIPs, Alltag und Landschaft gelingt es ihm, mit einem sehr eigenen Gespür für Personen, Situationen...  
Der Rhein - Eine europäische Flussbiografie
09.09.2016 bis 22.01.2017

Der Rhein ist eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der ganzen Welt. Seit Jahrtausenden befördert er Kohle, Baumaterial und Menschen, aber auch Luxusgüter und Kunstschätze, Waffen, Ideen, Märchen und Mythen durch halb Europa. Beeindruckende Städte, Klöster und Kathedralen, aber auch Ballun...  
GREGOR SCHNEIDER - Wand vor Wand
02.12.2016 bis 19.02.2017

Gregor Schneiders Arbeiten führen regelmäßig zu intensiven und auch kontroversen Auseinandersetzungen. Seine Werke in unterschiedlichen Medien bilden einen großen Zusammenhang, der die neuere Geschichte Deutschlands mit den Un-Orten der persönlichen Existenz überkreuzt....  
TOUCHDOWN - EINE AUSSTELLUNG MIT UND ÜBER MENSCHEN MIT DOWN-SYNDROM
29.10.2016 bis 12.03.2017

Die Ausstellung begibt sich als erste ihrer Art auf eine kulturhistorische und experimentelle Spurensuche in unsere Vergangenheit, aber auch Gegenwart. Sie erzählt eine komplexe Beziehungsgeschichte. Sie beschreibt, wie Menschen lebten, leben und leben möchten – Menschen mit und ohne Down-Syndro...  
EINE KURZE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - 100 000 Jahre Kulturgeschichte
22.11.2016 bis 26.03.2017

Der Titel des internationalen Bestsellers von Yuval Noah Harari Eine kurze Geschichte der Menschheit bestimmt die Erzählstruktur der gleichnamigen Ausstellung. Die Schau mit herausragenden Objekten, zumeist aus der Sammlung des Israel Museum in Jerusalem, wird erstmalig in Europa gezeigt. Die hist...