Berlinische Galerie
10969 Berlin
Alte Jakobstraße 124-128

AS TIME GOES BY

Laufzeit: 27. Februar 2009 bis 30. September 2009

Die Sammlungspräsentation zum Thema Zeit ermöglicht neue und spannungsvolle Einblicke in die reichhaltigen Bestände der Berlinischen Galerie. Selten oder noch nie gezeigte Arbeiten vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart treten mit den Meisterwerken des Hauses in einen reizvollen Dialog.Die Ausstellung ist in drei Themengruppen gegliedert und erstreckt sich nahezu über das ganze Erdgeschoss. Zu Beginn der Präsentation stehen sich Kunstwerke gegenüber, die die Zeitphänomene Dauer – Moment erlebbar werden lassen. Öffentliche und private Erinnerungskultur sind das zentrale Thema des nächsten Gegensatzpaares Ewigkeit – Vergänglichkeit. Künstlerische Tendenzen, in denen der Blick nach vorn oder zurück gerichtet ist, stehen unter den Begriffen Retrospektiv – Prospektiv zur Diskussion.

Zur Museumseite: Berlinische Galerie

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (2)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (12)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (10)
2012 (14)
2011 (14)
2010 (14)
2009 (7)
2008 (4)
2007 (10)
2006 (7)
2005 (13)
2004 (4)
2003 (1)
2002 (2)
1998 (5)
1997 (4)
1989 (1)
1988 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Berlinische Galerie mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...
Abbildung: Blick in die Mittelalter-Ausstellung, Probstei Museum Schönberg © Foto: Renate Sommerfeld (hfr)
Frauenleben im Mittelalter - Von Wehmüttern, Brauhexen und Hökerinnen
Probstei-Museum
Schönberg
10.05.2020 bis 25.10.2020
Die Ausstellung betrachtet die unterschiedlichen Rollen der Frauen im Mittelalter: als Nonnen oder Mystikerinnen, als Prostituierte oder Heilerinnen, als Bäuerinnen, Handwerkerinnen und Händlerinnen...