Berlinische Galerie

10969 Berlin
Alte Jakobstraße 124-128

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (6)
2017 (9)
2016 (12)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (10)
2012 (14)
2011 (14)
2010 (14)
2009 (7)
2008 (4)
2007 (10)
2006 (7)
2005 (13)
2004 (4)
2003 (1)
2002 (2)
1998 (5)
1997 (4)
1989 (1)
1988 (1)
Ausstellungen 2011
SUSANNE KRIEMANN
30.10.2010 bis 31.01.2011

Seit Jahren erkundet Susanne Kriemann in ihren komplex eingerichteten Installationen den Einfluss von Dokumentation und Archivierung auf unsere Wahrnehmung der Realität. Für die Ausstellung in der Berlinischen Galerie entwickelt sie ein eigenes Archiv, in dem sie das Material ihrer jüngsten Arbei...  
ARNO FISCHER. FOTOGRAFIEN 1953 - 2006
15.10.2010 bis 28.02.2011

Arno Fischer erhält in diesem Jahr den Kunstpreis des Landes Berlin für sein Lebenswerk. Fischer, 1927 geboren, gelang mit dem Projekt "Situation Berlin" (1953-1960) ein großer Wurf. Heute gilt die Arbeit als der bedeutendste fotografische Beitrag über die Teilung Berlins in der frühen Nachkrie...  
MUTATIONS III
15.10.2010 bis 28.02.2011

"Mutations", das gemeinsame Projekt der sieben Partnerstädte des MdF, widmet sich seit 2006 den Rändern und Experimentalfeldern der zeitgenössischen Fotografie. Wurden 2006 die Grenzen des Mediums, ob digital oder analog, ausgelotet, so wurde 2008 die spezifisch fotografische Handhabung von Video...  
Emil Otto Hoppé - MENSCHEN, DINGE, MENSCHENWERK
15.10.2010 bis 28.02.2011

Emil Otto Hoppé (1878-1972) wurde als Sohn deutsch-englischer Eltern in München geboren. Seine Stellung als Bankangestellter in London gab er 1907 zugunsten der Fotografie auf. Bereits vor dem 1.Weltkrieg gewann er großes Renommee als Porträtfotograf und Kenner der englischen Fotoszene. Im Deuts...  
NAN GOLDIN. BERLIN WORK
Fotografien 1984 bis 2009
24.09.2010 bis 28.03.2011

Die amerikanische Künstlerin Nan Goldin gilt als eine Hauptvertreterin der "subjektiven Fotografie". Ihr eigenes Leben steht im Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit. Seit Mitte der 1980er-Jahre war Goldin immer wieder für längere Zeit in Berlin. Das ganze Jahr 1991 konnte sie im Rahmen des DAAD-K...  
BERNARD FRIZE. FRED-THIELER-PREIS FÜR MALEREI 2011
18.03.2011 bis 06.06.2011

Der Fred-Thieler-Preis für Malerei 2011 wurde dem Künstler Bernard Frize (*1949 bei Paris) zuerkannt, der sich seit den 1970er Jahren der abstrakten Malerei widmet. Die Jury entschied sich mit ihm für einen Künstler, der heute zu den international bedeutendsten zeitgenössischen Positionen zähl...  
ANGELA BULLOCH - VATTENFALL CONTEMPORARY 2011 / INFORMATION, MANIFESTO, RULES AND OTHER LEAKS...
29.04.2011 bis 29.08.2011

Angela Bulloch untersucht in ihren Arbeiten die komplexen Funktionsweisen sozialer Regelsysteme in der Gesellschaft. Unter dem Titel "Information, Manifesto, Rules and other leaks..." setzt die Künstlerin das Konzept ihrer Rules Series mit zum Teil neuen, speziell für den Ausstellungsort entwickel...  
RAINER FETTING. BERLIN
15.04.2011 bis 12.09.2011

Der Titel der Ausstellung benennt eine der wichtigsten Stationen in Leben und künstlerischer Entwicklung von Rainer Fetting. Seit 1972 hielt er die besondere Stimmung im Westteil der Stadt fest, die zwar durch die Mauer eingeengt war, aber von der mit Studentenrevolte und Schwulen-Bewegung wichtige...  
LAJOS KASSÁK - BOTSCHAFTER DER AVANTGARDE 1915-1927
17.06.2011 bis 17.10.2011

Lajos Kassák (1887-1967) war eine Schlüsselfigur der ungarischen Avantgarde. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Jahre seines Wiener Exils (1920-1926) und die Theorie der Bildarchitektur, die Kassák als emanzipatorische Wahrnehmungs- und Ausdrucksform verstand. Darüber hinaus geht es um se...  
Christian Jankowski: Der Wille des Kurators
30.11.2011 bis 02.01.2012

Die Berlinische Galerie zeigt ein Screening von drei Filmen von Christian Jankowski aus den Jahren 2008 und 2010. Der Künstler integriert diese Filme in eine speziell für das Museum entwickelte Arbeit mit dem Titel "Der Wille des Kurators". Die Rolle des Kurators ist in all seinen Filmen maßgebl...  
FRIEDRICH SEIDENSTÜCKER. Von Nilpferden und anderen Menschen - FOTOGRAFIEN 1925-1958
01.10.2011 bis 06.02.2012

Diese erste umfassende Retrospektive präsentiert mit rund 200 Originalfotografien das fotografische Schaffen von Friedrich Seidenstücker. Beinahe jeder Berliner kennt seine Fotografien. Diejenigen, die sich für die Geschichte ihrer Stadt interessieren, schätzen Seidenstückers atmosphärische Au...  
Eva Besnyö - Fotografin 1910-2003 / Budapest - Berlin - Amsterdam
Das Verborgene Museum zu Gast in der Berlinischen Galerie
28.10.2011 bis 27.02.2012

Eva Besnyös (1910-2003) fotografisches Credo orientiert sich am "Neuen Sehen" wie es Albert Renger-Patzsch in seiner wegweisenden Publikation "Die Welt ist schön" 1928 propagiert hat. Aufgewachsen in einer bürgerlich-jüdischen Familie in Budapest, entscheidet sie sich 1928 für eine Ausbildung i...  
J. Mayer H. RAPPORT. Experimentelle Raumstrukturen
16.09.2011 bis 12.04.2012

Jürgen Mayer H., Begründer des interdisziplinär arbeitenden Berliner Architekturbüros J. MAYER H., wurde mit innovativen Gebäuden, Objekten und Rauminterventionen im Spannungsfeld von zweckgebundenem Entwurf und freier dynamischer Form international bekannt. Die experimentellen Raumstrukturen b...  
12x12 | Die IBB-Videolounge in der Berlinischen Galerie
09.09.2011 bis 27.08.2012

In der IBB-Videolounge werden über den Zeitraum eines Jahres 12 Künstler präsentiert, die in den letzten Jahren durch ihren innovativen Umgang mit den Medien Film und Video aufgefallen sind. Dabei stehen dokumentarische Herangehensweisen neben Strategien, die das Medium reflektieren und hinterfra...