Jüdisches Museum
10969 Berlin
Lindenstr. 9-14

Tel Aviv. Durch die Linse von Magnum Fotografen. Zum 100. Geburtstag der Stadt

Laufzeit: 14. Mai 2009 bis 30. August 2009

Das Museum zeigt das Jüdische Museum zwei Fotoausstellungen, die im Jahr des 100. Geburtstages Tel Avivs die Stadt aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten: Acht Magnum-Fotografen visualisieren in 'Tel Aviv. Durch die Linse von Magnum Fotografen' die Geschichte der Stadt seit der Staatsgründung im Jahr 1948. Parallel dazu eröffnet die Kabinettausstellung 'Von Berlin nach Tel Aviv. Die Fotografin Frieda Mayer'. Das fotografische Werk der Berlinerin dokumentiert ihre Emigration und den Neubeginn in Tel Aviv. Im Jüdischen Museum wird eine Auswahl ihrer Fotografien zu sehen sein.

Zur Museumseite: Jüdisches Museum

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (2)
2017 (5)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (7)
2013 (5)
2012 (1)
2011 (6)
2010 (5)
2009 (4)
2008 (1)
2007 (1)
2006 (3)
2005 (5)
2004 (5)
2003 (9)
2002 (4)
2001 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Jüdisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...