Kunstmuseum Stuttgart
70173 Stuttgart
Kleiner Schlossplatz 1

Michel Majerus. IF YOU ARE DEAD, SO IT IS

Laufzeit: 26. November 2011 bis 09. April 2012

Michel Majerus wurde nur 35 Jahre alt, und doch hinterlässt der Maler (1967-2002) ein umfangreiches Werk, das eine ganze Generation zeitgenössischer Maler beeinflusste. Majerus studierte von 1986 bis 1992 u.a. bei Joseph Kosuth an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, deren Stipendiat er im Anschluss wurde. Bis zu seinem Tod nahm er an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teil und ist heute in Museen und in Privatsammlungen in der ganzen Welt vertreten. In seinen Arbeiten zitiert Majerus Comics, Medien, Markenwelt, Werbung und immer wieder auch das kunsthistorische Repertoire von Minimal Art und Pop-Art. Dabei entstehen Werke und Installationen von beeindruckender Größe.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Stuttgart

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (3)
2017 (6)
2016 (7)
2015 (11)
2014 (11)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (11)
2010 (8)
2009 (4)
2008 (3)
2003 (6)
2002 (10)
2001 (6)
2000 (5)
1999 (1)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Stuttgart mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Akki
Mitmach-Maschine
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
07.12.2019 bis 19.04.2020
Die Mitmach-Maschine ist eine große, begehbare Kunst- und Fantasie-Maschine. Sie stellt nichts her, bietet aber viel: ein Kinorad für Zeichentrickfilme, ein Klangmodul mit Pauke und Geschrammel, ein...
Abbildung: Ausstellungsplakat © Pfinzgaumuseum
Landpartien Nordschwarzwald – 4 Ausstellungen in 4 Stadtmuseen - Durlach: Der Turmberg ruft!
Pfinzgaumuseum
Karlsruhe
01.06.2019 bis 01.12.2019
Vom 1. Juni bis 1. Dezember 2019 befasst sich das Pfinz­gau­muse­um in einer Sonderaus­stel­lung mit dem Durlacher (und Karls­ru­her) H­aus­berg. Vielfäl­tige Ausstel­lungs­stücke zeigen...