Kunstmuseum Stuttgart
70173 Stuttgart
Kleiner Schlossplatz 1

SAMMLUNG RUDOLF UND BERTHA FRANK

Laufzeit: 16. Juni 2012 bis 07. Oktober 2012

Das Mannheimer Ehepaar Rudolf und Bertha Frank begann nach dem ersten Weltkrieg, Werke der Klassischen Moderne zu sammeln. Heute umfasst ihre Sammlung 61 Gemälde, Skulpturen und Papierarbeiten, darunter wichtige expressionistische Arbeiten von Erich
Heckel, Emil Nolde, Karl Schmidt-Rottluff, Wilhelm Lehmbruck, Alexej von Jawlensky und Otto Dix. Seit 1992 befindet sich die Sammlung als Dauerleihgabe im Kunstmuseum Stuttgart. Zwei wichtige Arbeiten von Otto Dix konnten seither für das Museum erworben werden: 1993 das "Bildnis Frau Martha Dix" als Geschenk der damaligen Landesgirokasse und erst kürzlich das Grafikmappenwerk "Zirkus" mit zehn Radierungen aus dem Jahre 1922. Die Ausstellung macht die Bedeutung der Sammlung Rudolf und Bertha Frank im Bereich
der Klassischen Moderne für den Bestand des Kunstmuseum Stuttgart sichtbar.

Zur Museumseite: Kunstmuseum Stuttgart

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Stuttgart |
Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (3)
2017 (6)
2016 (7)
2015 (11)
2014 (11)
2013 (7)
2012 (6)
2011 (11)
2010 (8)
2009 (4)
2008 (3)
2003 (6)
2002 (10)
2001 (6)
2000 (5)
1999 (1)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum Stuttgart mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jugendstilvase © Deutsches Messing-Museum (in Gründung)
SCHIMMERNDE SCHÖNHEITEN – Luxusgerät aus Messing. Jugendstil bis Art Déco
Städtisches Museum - Haus am Löwenwall
Braunschweig
25.08.2019 bis 24.11.2019
Um 1900 war Messing das Material der Stunde. Es besaß ein großes Potenzial hinsichtlich seiner industriellen Fertigung, war vielfältig einsetzbar und überaus strapazierfähig. Darüber hinaus eign...
Abbildung: Ludwig Richter: Im Juni (II.), 1863, Öl auf Leinwand, 73 x 114 cm, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt © Foto: Museum Georg Schäfer, Schweinfurt
Ludwig Richter. Schöne heile Welt
Museum Georg Schäfer
Schweinfurt
20.10.2019 bis 19.01.2020
Generationen wuchsen mit den Bildern Ludwig Richters auf, blätterten durch die beliebten Richter-Alben und sahen die deutschen Märchen und Sagen mit seinen Augen. Richter galt bereits zu Lebzeiten a...