Matthias Bitzer - Dialog mit Dix

Laufzeit: 13. Oktober 2013 bis 06. Januar 2014

Der doppelte biographische Bezug zu Albstadt legte es nahe, diesen inzwischen auf internationalem Parkett zwischen Mailand und New York sich bewegenden Künstler mit einer Ausstellung in der Galerie Albstadt vorzustellen. Mit Interventionen und einer raumgreifenden Installation innerhalb der Ausstellung "Otto Dix - Dirnen, Weiber und Madonnen" setzt sich Matthias Bitzer auf seine Weise mit dem Thema Porträt auseinander. Charakteristisch für seine Arbeiten ist sein Interesse an Fragen zu Authentizität und Konstruktion von Wirklichkeit, seine Auseinandersetzung mit Eigenarten der multiplen Persönlichkeitsbildung.

Als Motivvorlagen für seine Bildkonzepte dienen Bitzer historische Personen aus Literatur, Musik und Theater, darunter Arthur Schnitzler, Emily Dickinson, Bertolt Brecht und Fernando Pessoa. In den melancholischen Blicken der gemalten bzw. gezeichneten Protagonisten leben die Erinnerungen an vergangene Zeiten wieder auf, zersplittert in kaleidoskopartige Formationen oder verfremdet durch geometrische Ornamente. Matthias Bitzer arbeitet in Berlin und ist in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland (u.a. Brüssel, Düsseldorf, Herford, Karlsruhe, Mailand, Mallorca, Paris) vertreten.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Albstadt |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (10)
2015 (9)
2014 (10)
2013 (7)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2003 (3)
2002 (10)
2001 (9)
2000 (8)
1999 (8)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum der Stadt Albstadt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Peter Hübbe
20 x Glas aus Gernheim und mehr
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
07.07.2019 bis 22.12.2019
Erweiterte Fortführung der Jubiläumsausstellung zum 20jährigen Bestehen der Glashütte Gernheim. Die Ausstellung zeigt Glasobjekte aus dem ersten Teil, die in Gernheim entstanden sind oder die die ...
Abbildung: Carl Gottfried Pfannschmidt: Wandschrank mit der Darstellung von König David und der Heiligen Cäcilie Öl auf Holz, 1883 © Foto: Tino Sieland, Rechte: Mühlhäuser Museen
„Diener der Schönheit“ Carl Gottfried Pfannschmidt – Eine Werkschau zum 200. Geburtstag
Museum am Lindenbühl / Kulturhistorisches Museum
Mühlhausen
13.09.2019 bis 15.12.2019
Der in Mühlhausen geborene Pfannschmidt zeigte schon in seiner frühen Jugend eine außerordentliche Begabung beim Zeichnen. Sein Talent fand Unterstützung von Bürgermeister Karl Theodor Gier und F...