Kunstmuseum der Stadt Albstadt

72458 Albstadt
Kirchengraben 11

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (10)
2015 (9)
2014 (10)
2013 (7)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2003 (3)
2002 (10)
2001 (9)
2000 (8)
1999 (8)
Ausstellungen 2015
GOYA I DIX - Yo lo vi. I Ich musste das alles selber sehen.
03.08.2014 bis 11.01.2015

Vor 100 Jahren, am 3. August 1914 erklärte Deutschland an Frankreich den Krieg, die Kriegserklärung an Russland lag zwei Tage zurück, weitere folgten in beide Richtungen. 100 Jahre danach gedenken wir dieser Ereignisse, die eine der größten Katastrophen des 20. Jahrhunderts auslösten – von M...  
WE CAN MAKE IT - Neuerwerbungen der Galerie Albstadt 2002-2014
09.11.2014 bis 01.02.2015

Diese Bilanz aus zwölf Jahren verzeichnet einen `Kapital´-Zuwachs in den Städtischen Kunstsammlungen mit Zinsen und Dividenden besonderer Art, die nicht in Euro beziffert sein wollen. Alle Menschen mit offenen Augen für die Kunst können sich diese `Gewinnausschüttung´ in der Galerie Albstadt ...  
This war of mine
26.12.2014 bis 19.04.2015

Das Computerspiel des polnischen Video-Autors Pawel Miechowski (*1979) handelt von zivilen Kriegsopfern und ihrem täglichen Kampf ums Überleben. Berichte und Video-Dokumentationen aus Sarajewo und Syrien, Erzählungen der Großeltern, die den Zweiten Weltkrieg in Warschau erlebten, lieferten den S...  
Zwischen Reportage und Graphic Novel: KRIEG ZEICHNEN
06.12.2014 bis 26.04.2015

Die Ausstellung thematisiert am Beispiel des Großen Kriegs 1914-18 das Zeichnen vom offiziell beauftragten Kriegszeichner aus dem Ersten Weltkrieg über Künstler, die mit kriegskritischen Zeichnungen den Krieg kommentierten wie Gus Bofa oder Frans Masereel, bis hin zur heutigen Sicht international...  
SAMMELN WIE GEDRUCKT. Werke aus der Sammlung Gerhard und Brigitte Hartmann von A bis Z
08.03.2015 bis 07.06.2015

Im Dezember 2014 hat das Sammlerpaar der Stadt Albstadt seine Graphiksammlung geschenkt, die sich als Dauerleihgabe bereits seit über 20 Jahren im Bestand der Galerie Albstadt befindet. Die Vielfalt der rund 4.500 Blätter umfassenden Sammlung ist vor allem einem vernetzt und offen denkenden Geist ...  
Neuland - Reiseskizzen & Erinnerungen
17.05.2015 bis 04.10.2015

Die Ausstellung NEULAND folgt Reisespuren von Künstlerinnen und Künstlern aus der Sammlung der Galerie Albstadt. Sie führen in den Norden und den Süden Europas, gesehen von schöpferischen Menschen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und in unserer Gegenwart. Das Spektrum der Reiseziele ...  
CLARA MOSCH 1977-1982. Kunst in der DDR zwischen Repression und Selbstbestimmung
25.10.2015 bis 28.02.2016

25 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands rückt in der Galerie Albstadt die Kunst in der DDR in den Mittelpunkt. Was im Westen als selbstverständlich galt, musste während der DDR-Diktatur unter repressiven Bedingungen in der Kunst mit ganz eigenwilligen Mitteln selbstbestimmt erstritten un...  
Hannelore Fehse: Schwäbische Alb – Architektur und Landschaft
11.10.2015 bis 06.03.2016

n einer Sonderausstellung zeigt die Galerie Albstadt Malerei von Hannelore Fehse (*1947). Seit nunmehr 20 Jahren stellt die Künstlerin Landschaft und Architektur der Schwäbischen Alb ins Zentrum ihres Werkes. Dabei geht es ihr nicht nur um den Anteil der Natur, sondern insbesondere um Formen der A...  
SECOND LIFE – Unsterblich als Kunstwerk
21.09.2015 bis 03.07.2016

Der ‚junge kunstraum‘, das Kinder- und Jugendmuseum der Galerie Albstadt, geht in die fünfte Runde. Diesmal setzt das Künstlerpaar Katharina Krenkel und O.W. Himmel in einer Riesencollage eigene Werke und Kunstwerke aus dem Museum in Szene. Vergängliche oder scheinbar unbrauchbar gewordene Di...