WE CAN MAKE IT - Neuerwerbungen der Galerie Albstadt 2002-2014

Laufzeit: 09. November 2014 bis 01. Februar 2015

Diese Bilanz aus zwölf Jahren verzeichnet einen `Kapital´-Zuwachs in den Städtischen Kunstsammlungen mit Zinsen und Dividenden besonderer Art, die nicht in Euro beziffert sein wollen. Alle Menschen mit offenen Augen für die Kunst können sich diese `Gewinnausschüttung´ in der Galerie Albstadt abholen, ohne dass sich der Zugewinn verringern müsste. Dabei zeigt sich immer wieder, dass auch die vorhandene Qualität der bestehenden Sammlung unberechenbare Zinsen trägt.

In den Ausstellungskapiteln spiegeln sich die großen Sammlungsschwerpunkte des Museums ebenso wie wichtige Ausstellungen und Neuentdeckungen: "Graphik 2000", "Alb-Aussicht ins 21. Jahrhundert", "Frauenansichten", "Dialoge mit Christian Landenberger". Bis zum 1. Februar 2015 zeigt die Ausstellung Werke von Matthias Beckmann, Maria Caspar-Filser, Karl Caspar, Tilmann Damrau, Ugo Dossi, Fritz Fleer, Katharina Hinsberg, Katharina Krenkel, Susanne Hartmann, Christian Landenberger, Helmut Landenberger, Jeanne Mammen, Jörg Mandernach, Roland Milkau, Jürgen Palmtag, Michael Papenhoff, M.E. Prigge, Thomas Raschke, Uwe Schäfer, Saskia Schultz, Christoph Seidel, Aby Shek und Karl Spöttl.

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Baden-Württemberg | Ort:  Albstadt |
Vergangene Ausstellungen
2020 (2)
2019 (5)
2018 (6)
2017 (11)
2016 (10)
2015 (9)
2014 (10)
2013 (7)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (3)
2009 (2)
2008 (1)
2007 (3)
2003 (3)
2002 (10)
2001 (9)
2000 (8)
1999 (8)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunstmuseum der Stadt Albstadt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...