Kunsthalle
40213 Düsseldorf
Grabbeplatz 4

MUR BRUT 08

Laufzeit: 26. Oktober 2016 bis 29. Januar 2017

Was sind die Möglichkeiten eines Bildes? Wie verändert sich seine Wirkung, wenn sich sein Ort, sein Format, seine Materialität verschieben? Am Ursprung steht eine Handyaufnahme, schnell und einfach. Ein Ausschnitt aus der Zeit, ein Moment der Intimität – eine Hand, eine Berührung. In verschiedenen Begegnungen mit dem Motiv beginnt die Zeit sich zu verdichten, wird die Abfolge zu einer Überlagerung. Eine Omnipräsenz, die sich doch als je singuläres Moment ereignet. Ein anderer Körper, neue Vorstellungen, neue Berührungen formen sich.

Zur Museumseite: Kunsthalle

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Düsseldorf |
Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (8)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (7)
2012 (12)
2011 (9)
2010 (7)
2009 (5)
2008 (4)
2007 (5)
2006 (4)
2005 (7)
2004 (4)
2003 (7)
2002 (2)
2001 (1)
2000 (3)
1999 (5)
1998 (5)
1997 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunsthalle mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Focus Open
Internationaler Designpreis Baden-Württemberg Focus Open und Mia Seeger Preis 2019
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
11.10.2019 bis 24.11.2019
Seit 1991 lobt das Design Center Baden-Württemberg den Design-Staatspreis des Landes aus. Der Internationale Designpreis Baden-Württemberg ist fester Bestandteil der Wettbewerbslandschaft, sowohl na...
Abbildung: Lucia Figueroa © Foto Leopold Schmidt
Ton – Bronze - Papier / Arbeiten der Bildhauerin Lucia Figueroa
Schloß vor Husum
Husum
01.09.2019 bis 03.11.2019
Ab dem 1. September präsentiert die Dachgalerie im Husumer Schloss das plastische Werk der in Husum lebenden Künstlerin Lucia Figueroa. Die 1945 in Cordoba (Argentinien) geborene Bildhauerin studier...