JAN GROOVER

Laufzeit: 09. August 2017 bis 12. November 2017  

Das Schaffen der Fotografin Jan Groover (1943-2012) ist in ihrer Heimat USA überaus bekannt. In Europa dagegen kennt man ihre Arbeit bisher kaum. Hier schätzt vor allem eine jüngere Generation von Fotograf/innen sie als wichtige Impulsgeberin. Ihre Ausstellung in der GAK ist die erste institutionelle Einzelausstellung der Künstlerin in Deutschland und wird Beispiele aus allen Werkgruppen seit den 1970er Jahren exemplarisch vorstellen.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bremen | Ort:  Bremen |
Vergangene Ausstellungen
2017 (4)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (5)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (8)
2010 (6)
2009 (7)
2008 (3)
2007 (2)
2004 (3)
2002 (3)
2001 (2)
2000 (7)
1999 (5)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Gesellschaft für Aktuelle Kunst e.V. mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jost Wischnewski: Die Fläche, 2016 © Jost Wischnewski
ABBAU – Interpretation einer Wirtschaftslandschaft Fotografien von Jost Wischnewski im Dialog mit Werken von Fritz und Hermine Overbeck
Overbeck-Museum - Stiftung Fritz und Hermine Overbeck
Bremen
12.11.2017 bis 28.01.2018
Der Fotograf Jost Wischnewski wagt einen neuen Blick auf das Teufelsmoor – auf jene Landschaft, die vor mehr als 100 Jahren von Malern wie Fritz Overbeck, Heinrich Vogeler oder Otto Modersohn zu ein...
Abbildung: Lebensraum Erde © Universität Stuttgart / ITKE, Dipl.Ing. Gundula Schieber
Lebensraum Erde
Museum der Brotkultur
Ulm
09.07.2017 bis 29.10.2017
Nach der Ausstellung „Lebensstoff Wasser“ im Jahr 2016 beschäftigt sich das Museum der Brotkultur mit der lebensnotwendigen Ressource Erdboden: Dieser ist nicht nur Lebensraum von etwa 7,5 Millia...