GOETHES GÄRTEN - Grüne Welten auf dem Dach der Bundeskunsthalle

Laufzeit: 14. April 2019 bis 15. September 2019

Der Garten auf dem Dach der Bundeskunsthalle lädt zum ästhetischen Genuss ebenso wie zur naturwissenschaftlichen Erkundung ein. Als Goethe im Frühjahr 1776 sein erstes Weimarer Anwesen bezog, das berühmte „Gartenhaus“, galt sein besonderes Interesse dem weitläufigen Garten. Neben einem Nutzgarten legte Goethe auch einen kleinen englischen Landschaftsgarten mit Wegen und schattigen Ruheplätzen an. Der Garten der Bundeskunsthalle wird all diese Aspekte aufgreifen.

Kategorien:
18. Jahrhundert | Botanik |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (7)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (12)
2015 (8)
2014 (11)
2013 (15)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (12)
2009 (13)
2008 (7)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2003 (8)
2002 (7)
2001 (9)
2000 (12)
1999 (15)
1998 (11)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © ATAK, 2019
Der naive Krieg | Kunst. Trauma. Propaganda.
Zitadelle und Stadtgeschichtliches Museum Spandau
Berlin
23.08.2019 bis 05.01.2020
Kurzinfo zu der Ausstellung: Die Ausstellung Der Naive Krieg widmet sich der kreativen Verarbeitung von Kriegserfahrungen in der Volks- und Laienkunst. Die Sammlung von Georg Barber/ATAK dokumentiert...
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...