Absolute Windstille - Jürgen Klauke - Retrospektive des fotografischen Werks

Laufzeit: 23. März 2001 bis 08. Juli 2001

Im Mittelpunkt dieser großen
Retrospektive steht das fotografische
Werk von Jürgen Klauke, der
nachhaltigen Einfluß auf die jüngere
Künstlergeneration ausgeübt hat. Als
junger Avantgarde-Künstler erkannte er
bereits Anfang der 70er Jahre die
Pionierrolle der Fotografie in der
Kunst, die seinerzeit noch nicht als
Kunstform anerkannt war. Klauke setzte
entscheidende Impulse, indem er das
traditionelle, dokumentarische
Verständnis von Fotografie überwand und
sie als eigenständiges konzeptuelles
Medium innerhalb der bildenden Kunst
einsetzte.

Bislang wurden im wesentlichen
Einzelaspekte des künstlerischen
Schaffens von Jürgen Klauke z.B. seine
Selbstinszenierungen und die Befragung
der Geschlechterrollen dargestellt.
Ziel dieser Ausstellung ist es, die
Vielseitigkeit in Klaukes Oeuvre zu
dokumentieren und einen breit
gefächerten Einblick in das inhaltlich
und formal komplexe Werk zu geben.

Kategorien:
Fotografie | Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (7)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (12)
2015 (8)
2014 (11)
2013 (15)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (12)
2009 (13)
2008 (7)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2003 (8)
2002 (7)
2001 (9)
2000 (12)
1999 (15)
1998 (11)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...
Abbildung: Heinrich Vosberg – Flache Landschaft mit Reiter, Öl auf Leinen, um 1880, aus dem Besitz der Familie Foest (Leer), Reproduktion: Jürgen Bambrowicz (2019). © Heimatmuseum Leer
Zwischen Ideal und Wirklichkeit: Die Leeraner Künstler Gottlieb Kistenmacher (1825 – 1900) und Heinrich Vosberg (1833 – 1891)
Heimatmuseum Leer
Leer
01.12.2019 bis 29.03.2020
Ab dem 1. Dezember 2019 zeigen das Heimatmuseum Leer (bis 29. März 2020) und das Kunsthaus Leer (bis 27. Februar 2020) eine gemeinsame Ausstellung zu Leben und Werk der Leeraner Künstler Gottlieb Ki...