7000 Jahre Persische Kunst - Meisterwerke aus dem Iranischen Nationalmuseum in Teheran

Laufzeit: 27. Juli 2001 bis 26. Mai 2002

Zum ersten Mal nach der iranischen Revolution
1979 werden Schätze des Iranischen
Nationalmuseums in Teheran im Ausland gezeigt.
Die Schau gibt einen Überblick über die
Archäologie Persiens vom 7. Jahrtausend bis in
das 10. nachchristliche Jahrhundert, in die
frühislamische Zeit. Zu den Höhepunkten der
Ausstellung gehören prachtvolle Gold- und
Silbergefäße der achaimenidischen Großkönige
(558-330), die als Herren des ersten Weltreiches
der Geschichte unermeßliche Reichtümer
versammelten. Von den 180 Meisterwerken waren
viele noch nie in einer Ausstellung zu sehen.

Kategorien:
Kulturgeschichte | Kunst | Kunstgewerbe | Völkerkunde |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (7)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (12)
2015 (8)
2014 (11)
2013 (15)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (12)
2009 (13)
2008 (7)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2003 (8)
2002 (7)
2001 (9)
2000 (12)
1999 (15)
1998 (11)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausstellungsbild Javagold © Gestaltung © Studio Mango, Foto: Mauro Magliani
Javagold – Pracht und Schönheit Indonesiens
Museum Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen
Mannheim
15.09.2019 bis 13.04.2020
Goldene Meisterwerke wie Ringe, Arm- und Halsreifen sowie beeindruckende Diademe waren häufig bestimmten Gruppen, Schichten oder Lebensphasen vorbehalten. Sie erzählen von einer Gesellschaft, in der...
Abbildung: Fritz Overbeck, Felder im Schluh, Zeichnung © Overbeck-Museum - Stiftung Fritz und Hermine Overbeck
Fritz und Hermine Overbeck – Die Zeichnungen
Overbeck-Museum - Stiftung Fritz und Hermine Overbeck
Bremen
17.11.2019 bis 19.01.2020
Der Skizzenblock ist oft das wichtigste Werkzeug eines Künstlers. In schnellen Strichen mit Bleistift oder Kohle sammelt er Motive, entwirft Bildkompositionen und entwickelt dabei seine eigene künst...