Troia ­ Traum und Wirklichkeit

Laufzeit: 16. November 2001 bis 17. Februar 2002

Troia und der Troianische Krieg sind seit der Ilias des griechischen Dichters Homer (8. Jahrhundertv. Chr.) weit mehr als nur die Bezeichnung einer antiken Stadt in Kleinasien, sondern vielmehr ein
Mythos, der zu allen Zeiten seine Faszination ausübte. Die Ausstellung ist die erste
umfassende Darstellung zum Thema Troia ausgehend von Homer und der Ilias über die Auseinandersetzung in Antike und Mittelalter hin zu den Ausgrabungen. Die Ausstellung präsentiert
erstmals in Deutschland hochkarätige Funde aus Museen der Türkei, darunter Goldschätze aus den
Grabungen Schliemanns. Die Welt der Götter und Helden der Ilias wird durch kostbare Originalhandschriften, Textpassagen und Darstellungen in antiken Kunstwerken, Vasenmalerei und
Plastik lebendig. Herausragende Kunstwerke, Ölgemälde und Stiche zeigen die ungebrochene
Aktualität des Themas in Geschichte und Kunstgeschichte.

Kategorien:
Geschichte |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Bonn |
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (9)
2017 (11)
2016 (12)
2015 (8)
2014 (11)
2013 (15)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (12)
2009 (13)
2008 (7)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2003 (8)
2002 (7)
2001 (9)
2000 (12)
1999 (15)
1998 (11)
1997 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Hildegard von Bingen © Deutsches Edelsteinmuseum
Hildegard von Bingen und die Magie der Edelsteine
Deutsches Edelsteinmuseum
Idar-Oberstein
13.04.2019 bis 31.10.2019
Die Sonderausstellung in unserem Kellergewölbe gibt Einblicke in das Leben und Wirken einer der bedeutendsten Frauen des Mittelalters. Im Mittelpunkt der Sonderausstellung stehen die 24 Edelsteine, d...
Abbildung: Carl Gottfried Pfannschmidt: Wandschrank mit der Darstellung von König David und der Heiligen Cäcilie Öl auf Holz, 1883 © Foto: Tino Sieland, Rechte: Mühlhäuser Museen
„Diener der Schönheit“ Carl Gottfried Pfannschmidt – Eine Werkschau zum 200. Geburtstag
Museum am Lindenbühl / Kulturhistorisches Museum
Mühlhausen
13.09.2019 bis 15.12.2019
Der in Mühlhausen geborene Pfannschmidt zeigte schon in seiner frühen Jugend eine außerordentliche Begabung beim Zeichnen. Sein Talent fand Unterstützung von Bürgermeister Karl Theodor Gier und F...