GERDA FASSEL - WEIBSTRÜMMER - Plastiken und Zeichnungen

Laufzeit: 12. April 2003 bis 15. Juni 2003

Gerda Fassel (*1941 Wien) zählt zu den profiliertesten österreichischen Bildhauerinnen der Gegenwart. Seit 1998 leitet sie als ordentliche Professorin die Meisterklasse für Bildhauerei an der Universität (einst: Hochschule) für angewandte Kunst in Wien. Bereits von 1968 – 1972 hatte sie dort bei Hans Knesl und Wander Bertoni Bildhauerei studiert. Die Ausstellung mit 24 groß- wie kleinformatigen Bronze- und fünf Gipsplastiken (Köpfe, Torsi, Fragmente) sowie rund 60 Zeichnungen aus den Jahren 1968 bis 2001 hat retrospektiven Charakter.

Es erscheinen zwei Katalogbücher.

Mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der AXA ART.

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Passau |
Vergangene Ausstellungen
2015 (1)
2012 (4)
2011 (11)
2010 (10)
2009 (8)
2008 (5)
2007 (10)
2006 (14)
2005 (17)
2004 (17)
2003 (20)
2002 (11)
2001 (5)
1999 (2)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Moderner Kunst - Stiftung Wörlen mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Werner Kramer
Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 02.02.2020
Ende 1919 entstand die Augsburger Ortsgruppe des Bayerischen Krippenvereins. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums präsentieren die Krippenfreunde eine Ausstellung mit ausgesuchten Krippendarstell...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...