Käthe Kollwitz Museum Köln

50667 Köln
Neumarkt 18-24

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (3)
2006 (2)
2005 (1)
2003 (1)
2002 (1)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (3)
1997 (2)
Ausstellungen 2014
BERLINER IMPRESSIONISMUS - Werke der Berliner Secession aus der Nationalgalerie
10.10.2013 bis 26.01.2014

Aus Protest gegen die reaktionäre Kunstpolitik Kaiser Wilhelms II. und der Königlichen Akademie der Künste schlossen sich 1898 in der Berliner Secession Künstler zur Ausrichtung eigener kleinerer Ausstellungen zusammen und distanzierten sich damit von den offiziellen Berliner Kunstausstellungen....  
Zwischen Japan und Amerika. Emil Orlik - Ein Künstler der Jahrhundertwende
01.02.2014 bis 27.04.2014

Das Leben des deutsch-böhmischen Zeichners, Graphikers und Malers Emil Orlik (1870-1932) war durch eine rege Reisetätigkeit gekennzeichnet: Die Länder Europas wie auch Ägypten, Asien und Amerika gehörten zu seinen Zielen. Eine besondere Bedeutung kommt Orlik als experimentierfreudigem Graphiker...  
NÄHE UND DISTANZ - Die Graphikerin Ottilie Ehlers-Kollwitz
04.05.2014 bis 15.06.2014

„Verinnerlichtes Naturgefühl, das in der Verbindung von Beobachtung und Empfindung etwas Liedhaftes gewinnt“ (Edwin Redslob) und meisterhafte Beherrschung des grafischen Handwerks kennzeichnen die Landschaften der Graphikerin Ottilie Ehlers-Kollwitz (1900-1963) - von der heimatlichen Havel zu a...  
Das Auge des Arbeiters. Arbeiterfotografie und Kunst um 1930
15.09.2014 bis 12.10.2014

Die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Ausstellung gestattet einen Blick auf Alltag und Arbeiterkultur der 1920er und 1930er Jahre. Dabei werden nicht nur private Fotografien, sondern auch die in der Presse gezielt eingesetzten Aufnahmen gezeigt. Neben den Bildern von proleta...  
APOKALYPSEN - DAHEIM UND AN DER FRONT
Käthe Kollwitz, die deutschen Expressionisten und der Erste Weltkrieg
17.10.2014 bis 11.01.2015

In diesem Jahr jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100sten Mal und damit verbunden Todestag des jüngeren Sohnes von Käthe Kollwitz. Am 22. Oktober 1914 fiel Peter Kollwitz als Soldat 18jährig in Flandern. Aus diesem Anlass zeigt das Käthe Kollwitz Museum Köln eine Sonderausstellun...