Käthe Kollwitz Museum Köln

50667 Köln
Neumarkt 18-24

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (5)
2017 (7)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (4)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (2)
2007 (3)
2006 (2)
2005 (1)
2003 (1)
2002 (1)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (4)
1998 (3)
1997 (2)
Ausstellungen 2015
APOKALYPSEN - DAHEIM UND AN DER FRONT
Käthe Kollwitz, die deutschen Expressionisten und der Erste Weltkrieg
17.10.2014 bis 11.01.2015

In diesem Jahr jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100sten Mal und damit verbunden Todestag des jüngeren Sohnes von Käthe Kollwitz. Am 22. Oktober 1914 fiel Peter Kollwitz als Soldat 18jährig in Flandern. Aus diesem Anlass zeigt das Käthe Kollwitz Museum Köln eine Sonderausstellun...  
Karin Kneffel – Fallstudien, Arbeiten auf Papier
16.01.2015 bis 19.04.2015

Das Museum präsentiert eine Schau mit etwa 130 Werken der Künstlerin Karin Kneffel. Zu sehen sind Arbeiten auf Papier, denen damit erstmalig eine Ausstellung gewidmet wird. Viele der meist eher kleinen Formate bilden autonome Werkkomplexe, andere wiederum sind Studien für großformatige Bilder. E...  
„Wie war mein Leben stark in Leidenschaft“ - Käthe Kollwitz in Photographien und Selbstzeugnissen
23.04.2015 bis 09.08.2015

Das Leben von Käthe Kollwitz spiegelt im Spannungsfeld des 19. und 20. Jahrhunderts mit seinen Brüchen, Utopien, Verheißungen und Katastrophen ein dramatisches Stück Zeitgeschichte. Anlässlich ihres 70. Todestages, am 22. April, eröffnet die Ausstellung Einblicke in die bislang kaum bekannte, ...  
Hann Trier – Ich tanze mit den Pinseln
Aquarelle und Zeichnungen der 50er + 60er Jahre
18.09.2015 bis 29.11.2015

»Beim Malen schwebe ich, ich tanze mit den Pinseln« sagte Hann Trier (1915–1999) und schuf mit seiner Art des gestischen Malens ein einzigartiges OEuvre, das eine Sonderstellung in der Kunst des 20. Jahrhunderts einnimmt. Südamerikanischer Tanz und Musik inspirierten Hann Trier in den 50er u...  
»…ich will wahr sein, echt und ungefärbt« Käthe Kollwitz in allen Facetten ihres Schaffens
08.12.2015 bis 03.02.2016

»…ich will wahr sein, echt und ungefärbt«, so reflektiert Käthe Kollwitz ihr künstlerisches Schaffen in einem Tagebucheintrag an Silvester 1914. Wie aufrichtig, stark und selbstbewusst die Künstlerin dieses Lebensmotto in ihrer Arbeit umgesetzt hat, zeigt die aktuelle Sammlungspräsentation ...