Vom Sorgenkind zum Wundergreis
Bazon Brock zieht Bilanz zum 70sten und sammelt Grabbeigaben für seine Generation. Leben als Baustelle - Scheitern als Vollendung

Laufzeit: 02. Juni 2006 bis 13. Juni 2006

Anlässlich seines 70. Geburtstags zieht Bazon Brock, emeritierter Professor für Ästhetik an der Bergischen Universität Wuppertal, Bilanz. Bazon Brock (eigentlich Jürgen Johannes Hermann Brock) ist am 2. Juni 1936 in Stolp, Pommern, geboren. Brock studierte Germanistik, Kunstgeschichte, Philosophie und Politikwissenschaften, er war als Dramaturg und Kunstprofessor, zunächst in Hamburg, dann in Wien und schließlich in Wuppertal, tätig.

Zur Museumseite: Von der Heydt-Museum

Kategorien:
Biographie |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Wuppertal |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (7)
2017 (9)
2016 (10)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (8)
2011 (9)
2010 (8)
2009 (8)
2008 (6)
2007 (9)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (7)
2003 (14)
2002 (11)
2001 (16)
2000 (12)
1999 (12)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Von der Heydt-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Heimatautomat © Fichtelgebirgsmuseum im Sigmund-Wann-Spital
Typisch Fichtelgebirge
Fichtelgebirgsmuseum
Wunsiedel
25.10.2019 bis 02.02.2020
Was macht das Fichtelgebirge aus, wo liegen die Stärken und Besonderheiten dieses einzigartigen Landstrichs? Dieser Frage hat sich das LEADER-Projekt REGIOident Fichtelgebirge  gemeinsam mit der Bev...
Abbildung:  © Werner Kramer
Heimatlich und orientalisch – Krippen berühren Herzen
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 02.02.2020
Ende 1919 entstand die Augsburger Ortsgruppe des Bayerischen Krippenvereins. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums präsentieren die Krippenfreunde eine Ausstellung mit ausgesuchten Krippendarstell...