Deutsches Historisches Museum
10117 Berlin
Unter den Linden 2, Zeughaus

Farben der Geschichte Fahnen und Flaggen

Laufzeit: 27. April 2007 bis 09. September 2007

Auf etwa 400 qm werden rund 35 originale Fahnen aus 350 Jahren europäischer Geschichte gezeigt. Es handelt sich dabei vielfach um Einzelstücke von großer Kostbarkeit. Oft sind sie Zeugnisse höchster kunsthandwerklicher Perfektion und zeigen unmittelbar die Spuren ihrer Geschichte.
Die Ausstellung „Farben der Geschichte“ will Fragen stellen und Schlaglichter werfen auf die besondere Faszination, die seit jeher von Fahnen auszugehen scheint. Daher zeigt sie die Fahnen, Standarten und Flaggen nicht als isolierte Kunstwerke, sondern begleitet sie durch Gemälde, Zeichnungen und Drucke, die sie in ihr historisches Umfeld hineinstellen. Bilder und Texte demonstrieren ihre Funktion, beweisen aber auch ihre symbolische Überhöhung und ihren Mißbrauch durch die radikalen Parteien und diktatorischen Regime. „Für die Fahne sterben“ wurde zur blutigen Realität, die Menschenleben kostete.

Kategorien:
Geschichte | Kunst | Kunstgeschichte | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (6)
2017 (7)
2016 (9)
2015 (8)
2014 (8)
2013 (7)
2012 (7)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2002 (3)
2001 (5)
2000 (6)
1999 (4)
1998 (7)
1997 (6)
1996 (3)
1992 (1)
1991 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Deutsches Historisches Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Jugendstilvase © Deutsches Messing-Museum (in Gründung)
SCHIMMERNDE SCHÖNHEITEN – Luxusgerät aus Messing. Jugendstil bis Art Déco
Städtisches Museum - Haus am Löwenwall
Braunschweig
25.08.2019 bis 24.11.2019
Um 1900 war Messing das Material der Stunde. Es besaß ein großes Potenzial hinsichtlich seiner industriellen Fertigung, war vielfältig einsetzbar und überaus strapazierfähig. Darüber hinaus eign...
Abbildung: Carl Gottfried Pfannschmidt: Wandschrank mit der Darstellung von König David und der Heiligen Cäcilie Öl auf Holz, 1883 © Foto: Tino Sieland, Rechte: Mühlhäuser Museen
„Diener der Schönheit“ Carl Gottfried Pfannschmidt – Eine Werkschau zum 200. Geburtstag
Museum am Lindenbühl / Kulturhistorisches Museum
Mühlhausen
13.09.2019 bis 15.12.2019
Der in Mühlhausen geborene Pfannschmidt zeigte schon in seiner frühen Jugend eine außerordentliche Begabung beim Zeichnen. Sein Talent fand Unterstützung von Bürgermeister Karl Theodor Gier und F...