Deutsches Historisches Museum

10117 Berlin
Unter den Linden 2, Zeughaus

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (6)
2017 (7)
2016 (9)
2015 (8)
2014 (8)
2013 (7)
2012 (7)
2011 (8)
2010 (7)
2009 (4)
2008 (5)
2007 (6)
2006 (2)
2005 (7)
2004 (7)
2002 (3)
2001 (5)
2000 (6)
1999 (4)
1998 (7)
1997 (6)
1996 (3)
1992 (1)
1991 (1)
Ausstellungen 2013
Verführung Freiheit. Kunst in Europa seit 1945
17.10.2012 bis 10.02.2013

Die Ausstellung ist ein erster Versuch, die europäische Kunst seit 1945 ohne die üblichen ideologischen Grenzziehungen, die der Kalte Krieg mit sich gebracht hat, in den Blick zu nehmen. In zwölf Kapiteln werden die künstlerischen Auseinandersetzungen mit den Idealen der Aufklärung, dem Glauben...  
Rund um die Welt. Tourismusplakate aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums
18.04.2013 bis 01.09.2013

Mit der Ausstellung "Rund um die Welt" setzt das Deutsche Historische Museum die Reihe seiner Sammlungsausstellungen fort und zeigt erstmals eine repräsentative Auswahl an Tourismusplakaten mit dem Schwerpunkt auf den 1920er und 1930er sowie 1950er und 1960er Jahren. Plakate von namhaften Grafikern...  
Gulag. Spuren und Zeugnisse 1929-1956
17.05.2013 bis 01.09.2013

Die Ausstellung präsentiert Spuren und Zeugnisse des sowjetischen Lagersystems, die die Menschenrechtsorganisation "Memorial" seit den 1980er Jahren aus der gesamten ehemaligen Sowjetunion zusammengetragen hat. Sie stellt sich dabei der zentralen Frage, wie sich die Dimensionen des Gulag, von Zeitg...  
Zerstörte Vielfalt. Berlin 1933 - 1938 - 1945
31.01.2013 bis 10.11.2013

Die Ausstellung "Zerstörte Vielfalt. Berlin 1933 - 1938" ist der Beitrag des Deutschen Historischen Museums zum gleichnamigen Themenjahr der Stadt Berlin. Sie erinnert an die nationalsozialistische Machtübernahme 1933 und an das Novemberpogrom von 1938. Die Ausstellung vereint über vierzig Projek...  
Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses
25.10.2013 bis 02.03.2014

Das evangelische Pfarrhaus, über die Jahrhunderte hinweg Identität stiftendes Zentrum des Protestantismus, befindet sich im Umbau. Neue Arbeitsmodelle, pluralisierte Lebensformen, schrumpfende Gemeinden und veränderter Religionsvollzug stellen das "Pfarrhaus" - Beruf, Berufung und Lebensform - vo...  
1813 - Auf dem Schlachtfeld bei Leipzig
Ein Rundgang durch das Gemälde "Siegesmeldung" von Johann Peter Krafft
22.08.2013 bis 23.03.2014

Die Völkerschlacht bei Leipzig brachte am 19. Oktober 1813 nicht nur den Sieg der Verbündeten Österreich, Preußen, Russland und Schweden über Napoleon. Sie war mit weit über 500.000 Soldaten sowie mehr als 90.000 Toten und Verwundeten auch eine der größten und blutigsten Schlachten der europ...  
Farbe für die Republik - Fotoreportagen aus dem Alltagsleben der DDR
13.12.2013 bis 31.08.2014

Die Ausstellung präsentiert noch nie gezeigte Farbfotografien der beiden DDR-Bildjournalisten Martin Schmidt (geb. 1925) und Kurt Schwarzer (1927-2012) aus dem Bestand des Deutschen Historischen Museums. Ihr fotografisches Werk beeindruckt durch Qualität und Vielfalt und umfasst ein breites Themen...