Museum Ludwig
50667 Köln
Heinrich-Böll-Platz

Kino als Ort: Fotowerkstätte Hugo Schmölz

Laufzeit: 25. September 2007 bis 09. Dezember 2007

Karl Hugo Schmölz (1917 – 1986) wurde durch seinen Vater, den Architekturfotografen Hugo Schmölz, frühzeitig an die Fotografie herangeführt. Bereits 1930 begann er mit ihm Aufträge durchzuführen. Als sein Vater 1938 starb, leitete er die "Fotowerkstätte Hugo Schmölz" ohne Unterbrechung bis 1958. Nach dem Krieg dokumentierte er in großem Umfang die Neubauten der 1950er Jahre von Industriearchitektur zu Repräsentationsbauten und öffentlichen Gebäuden. Zu diesen Auftragsarbeiten gehören auch die Lichtspielhäuser der 1950er Jahre aus Nordrhein-Westfalen. Die strengen Kompositionen der Fotografien lenken den Blick auf die Architektur und das Design der 1950er Jahre. Sie vermitteln eindrucksvoll den Glanz des Kinos in der jungen Bundesrepublik, vor dessen Hintergrund die aktuelle Diskussion um die Kinolandschaft in Köln in ein anderes Licht rückt.

Zur Museumseite: Museum Ludwig

Kategorien:
Fotografie |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2019 (10)
2018 (10)
2017 (10)
2016 (7)
2015 (8)
2014 (10)
2013 (13)
2012 (14)
2011 (19)
2010 (23)
2009 (22)
2008 (20)
2007 (13)
2006 (2)
2005 (4)
2004 (6)
2003 (13)
2002 (13)
2001 (8)
2000 (14)
1999 (12)
1998 (7)
1997 (4)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Ludwig mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung:  © Bundespreis Ecodesign
Bundespreis Ecodesign 2020
Ludwigsburg Museum
Ludwigsburg
16.04.2020 bis 30.05.2020
Wie sich Produkte auf die Umwelt und unsere Alltagskultur auswirken, wird maßgeblich durch deren Design bestimmt. Gutes Design überzeugt sowohl ästhetisch als auch ökologisch. Der Bundespreis ecod...
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...