HEINZ EMIGHOLZ - DIE BASIS DES MAKE-UP
WerkRaum. 24

Laufzeit: 08. Dezember 2007 bis 24. Februar 2008

Die Gesamtheit des von dem Künstler und Filmemacher Heinz Emigholz
geschaffenen, interdisziplinären Projekts Die Basis des Make-Up wird in
dieser monographischen Ausstellung erstmals vollständig präsentiert. Es
umfasst über 200 künstlerisch gestaltete Notizhefte sowie 550 Zeichnungen
und die Filmtrilogie THE BASIS OF MAKE-UP I, II und III (zusammen über 90
Minuten).

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (6)
2017 (8)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (10)
2012 (16)
2011 (13)
2010 (8)
2009 (3)
2008 (6)
2007 (9)
2006 (4)
2005 (5)
2004 (3)
2002 (6)
2001 (8)
2000 (6)
1999 (6)
1998 (9)
1997 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Gosho © Klein-Langner
Gosho-Puppen von Koho YOSHINO
Siebold-Palais / Siebold-Museum
Würzburg
09.11.2019 bis 01.03.2020
Abbildung: Josef Engelhart, Porträt einer Frau, 1894, Bleistift auf Papier © Ostholstein-Museum
"Alles Zeichnen ist gut..." - Zeichnungen aus der Sammlung Becker
Ostholstein-Museum
Eutin
14.11.2019 bis 02.02.2020
Das Ostholstein-Museum zeigt in den Wintermonaten eine repräsentative Schau von Arbeiten aus einer privaten Eutiner Sammlung mit Zeichnungen aus der Zeit des 19. Jahrhunderts und dem Anfang des 20. J...