Museum Ludwig
50667 Köln
Heinrich-Böll-Platz

Peter Herrmann

Laufzeit: 08. Februar 2003 bis 11. Mai 2003

Peter Herrmann, der mit Kollegen wie Jürgen Böttcher (Strawalde) und Ralf Winkler (A.R. Penck) in den 60er und 70er Jahren zu den nicht konformen Künstlern der damaligen DDR gehörte, kam 1984 in die Bundesrepublik, wo er wiederum eine fremdartig-eigenwillige Position in die Westberliner Kunstlandschaft einbrachte. In seinen Figurenbildern wie auch Stadtlandschaften erfasst er auf unprätententiöse Weise Stimmungswerte einzelner Orte und Grundbefindlichkeiten menschlicher Existenz, deren Umsetzung einer völlig eigenen, subjektiven Sicht auf die Dinge entspringt. So entstehen auf den ersten Blick oft spröde, in ihrer raffinierten Farbigkeit jedoch höchst delikate Bilder von subtiler Gestimmtheit. Kern der Ausstellung ist ein friesartiger Zyklus querformatiger Bilder „über das Leben“.

Zur Museumseite: Museum Ludwig

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Köln |
Vergangene Ausstellungen
2020 (5)
2019 (14)
2018 (10)
2017 (10)
2016 (7)
2015 (8)
2014 (10)
2013 (13)
2012 (14)
2011 (19)
2010 (23)
2009 (22)
2008 (20)
2007 (13)
2006 (2)
2005 (4)
2004 (6)
2003 (13)
2002 (13)
2001 (8)
2000 (14)
1999 (12)
1998 (7)
1997 (4)
1996 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum Ludwig mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...