Siebold-Palais / Siebold-Museum
97082 Würzburg
Frankfurter Straße 87

Nô-Masken - Mystische Symbole Japans

Laufzeit: 20. Juli 2013 bis 20. Oktober 2013

Die wenigen heutigen Nô-Maskenschnitzer arbeiten immer noch an der genauen Wiedergabe berühmter Originale, eigene Akzentuierung oder Nuancierung darf dabei die grundlegende Norm des Typus nicht übertönen.

Nach vielen Jahren ist es gelungen, einen weiteren Nô-Maskenschnitzer mit Beispielen seiner Kunst ins Siebold-Museum zu holen, Ichiyu TERAI aus Kyoto.
Das japanische Nô-Theater - vor mehr als 600 Jahren entstanden und bis heute lebendig bewahrt - ist im Mai 2001 zum geistigen Weltkulturerbe ernannt worden und damit im Westen als Form der klassischen Bühnenkunst anerkannt. In ihm verbinden sich auf hohem Niveau Schauspiel und Tanz, dramatische Dichtungen und Poesie, Gesang und Instrumentalspiel. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Kunstform, die zurzeit eine Renaissance erlebt, sind die Nô-Masken., kunstvoll geschnitzte Gesichter einer uns manchmal eher fremden Kultur - eindrucksvoll und fremd doch gleichzeitig anziehend und imposant.
Ergänzend werden aus einer Privatsammlung Farbholzschnitte ukiyo-e mit Szenen bekannter Nô-Stücke präsentiert.

Als Begleitprogramm bringen die Künstlerinnen Yusui SAEKI und Mayumi YOSHIZUMI Kalligraphie-Demonstrationen und Rezitationen aus dem historischen Heldenepos Heike-Monogatari, einem epischen Zeugnis vom Kampf des Minamoto-Clans und des Taira-Clans um die Vorherrschaft in Japan am Ende des 12. Jahrhunderts.

Diese Vorführungen finden jeweils um 15.00 Uhr am Sonntag, den 21.07. und Dienstag, den 23.07. im Siebold-Museum statt.

Kategorien:
Kulturgeschichte |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Würzburg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (2)
2020 (3)
2019 (5)
2018 (8)
2017 (5)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (4)
2007 (1)
2002 (3)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Siebold-Palais / Siebold-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 30.09.2021
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...