Siebold-Palais / Siebold-Museum

97082 Würzburg
Frankfurter Straße 87

Vergangene Ausstellungen
2019 (4)
2018 (8)
2017 (5)
2016 (6)
2015 (5)
2014 (5)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (7)
2010 (5)
2009 (3)
2008 (4)
2007 (1)
2002 (3)
Ausstellungen 2013
„Philipp Franz von Siebolds Jugend in Würzburg 1796-1822“
07.10.2012 bis 20.01.2013

Die Jugend und Studienzeit des späteren Japanforsches, den in Japan jedes Schulkind kennt, ist im Gegensatz zu späteren Lebensphasen erstaunlich wenig untersucht. Und doch wurde der Unterfranke in seiner späteren Tätigkeit maßgeblich durch Mentoren, Lehrer und kulturelle Impulse seiner Heimatst...  
"Kana-Shodô und Kana-Art" von Kaoru Akagawa
03.03.2013 bis 30.06.2013

Frau Akagawa engagiert sich für die Weitergabe des Kana-Shodo als Ursprung des ästhetischen Bewusstseins Japans. Sie lebt in Berlin und ist Lehrmeisterin (Shihan) im Mukansa-Rang. Dies bedeutet, dass ihre kalligraphischen Werke bei den jährlichen Ausstellungen im Tokyo Metropolitan Museum ausgest...  
Japanische Fächer
21.05.2013 bis 14.07.2013

Eine Vielfalt in Farben und Formen von uchiwa (Blattfächer) und ogi/sensu (Faltfächer) bietet sich dem Betrachter. Handbemalte Fächer des Künstlers Yasumasa SUZUKI aus Würzburgs Partnerstadt Ôtsu werden in der Ausstellung ebenso gezeigt wie bedruckte Dekorationsobjekte und moderne "Gebrauchs"f...  
Nô-Masken - Mystische Symbole Japans
20.07.2013 bis 20.10.2013

Die wenigen heutigen Nô-Maskenschnitzer arbeiten immer noch an der genauen Wiedergabe berühmter Originale, eigene Akzentuierung oder Nuancierung darf dabei die grundlegende Norm des Typus nicht übertönen....  
Japanische Lackwaren
05.11.2013 bis 08.12.2013

Die Ausstellung zeigt u.a. zahlreiche Photos von japanischen Lack­kabinetten, die sich in der Staatlichen Münzsammlung München befinden. Diese Lackschränke wurden seinerzeit für den Kurfürsten Max Emmanuel hergestellt, unter Anwendung der Techniken, die auch für die Produktion von Lackwaren f...