JOSEPH BEUYS: THE SECRET BLOCK FOR A SECRET PERSON IN IRELAND

Laufzeit: 17. Dezember 2013 bis 31. August 2014

Seit 1958 wählte Beuys aus seinen Zeichnungen immer wieder Blätter aus, um sie zu einem Block zu vereinen. Anlässlich der ersten Ausstellung dieses Konvoluts in Oxford 1974 bekam diese damals aus 362 Einzelblättern bestehende Sammlung, die in den nächsten Jahren auf insgesamt 456 Zeichnungen anwuchs, ihren rätselhaften Namen THE SECRET BLOCK FOR A SECRET PERSON IN IRELAND. In dem Wort "Block" formulierte sich ihre plastische Qualität. In ihrem programmatisch gedachten Titel erscheint das Wort "geheim" gleich zweimal. Die Zeichnungen sind zum einen geheime Formulierungen, auf deren enigmatische Kraft ihr Autor zurückgreifen konnte. Zum anderen waren sie einer geheimen Person zugedacht - nahe liegt, dass es sich um den aus Irland stammenden James Joyce handelte.

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Berlin | Ort:  Berlin |
Vergangene Ausstellungen
2019 (6)
2018 (6)
2017 (8)
2016 (6)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (10)
2012 (16)
2011 (13)
2010 (8)
2009 (3)
2008 (6)
2007 (9)
2006 (4)
2005 (5)
2004 (3)
2002 (6)
2001 (8)
2000 (6)
1999 (6)
1998 (9)
1997 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...