5 Künstler – 5 Räume

Laufzeit: 02. November 2003 bis 04. Januar 2004

Diese Ausstellung beschäftigt sich mit dem menschlichen Körper, wie er aus einer subjektiven Sicht erfahrbar sein kann. 5 Künstler haben in ihrer Auseinandersetzung mit der Welt auf unterschiedliche Weise und in unterschiedlichen Medien neue Sichtweisen in der Darstellung ihres Körpers und seiner Ausstrahlung auf das unmittelbare Umfeld entwickelt. Heike Aumüller nutzt das Medium des Videos und der Fotografie, um die lesbare Geschichte ausgesuchter Innenräume mit der Inszenierung eigener Stimmungen umzupolen.
Tamara Grcic tastet in ihren Fotoarbeiten die Ausdrucksstärke von Kleiderfalten und Haaren in der Charakterisierung von Personen ab. Bernd Kastner lotet in seinen keramischen Skulpturen das Wechselspiel von idealisierter Ausdrucksschönheit und zerstörerischem Verfall aus. Achim Sakic bannt auf seinen großen Zeichnungen das Inventar unserer Lieblingsdinge in die Distanz von Vitrinen. Marenne Welten geht in einer Serie von sehr farbigen kleinen Gemälden der unterschiedlichen Durchdringung und Durchflutung eines Raumes durch die Preisgabe psychischer Bedrängungen nach.

Zur Museumseite: Von der Heydt-Museum

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Wuppertal |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (7)
2017 (9)
2016 (10)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (8)
2011 (9)
2010 (8)
2009 (8)
2008 (6)
2007 (9)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (7)
2003 (14)
2002 (11)
2001 (16)
2000 (12)
1999 (12)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Von der Heydt-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Josef Merkl, Schwarzach bei Schwarzhofen 2019 © Josef Merkl
Die Schwarzach: Von der Quelle bis zur Mündung in die Naab – Fotografie Josef Merkl, Zangenstein
Stadtmuseum Schwandorf
Schwandorf
28.06.2019 bis 03.11.2019
Die in den Sommermonaten 2019 im Stadtmuseum Schwandorf gezeigte Fotoausstellung mit Fotografien von Josef Merkl, Zangenstein widmet sich zum ersten Mal dieser besonderen Flusslandschaft der ostbayeri...
Abbildung: Heimatautomat © Fichtelgebirgsmuseum im Sigmund-Wann-Spital
Typisch Fichtelgebirge
Fichtelgebirgsmuseum
Wunsiedel
25.10.2019 bis 02.02.2020
Was macht das Fichtelgebirge aus, wo liegen die Stärken und Besonderheiten dieses einzigartigen Landstrichs? Dieser Frage hat sich das LEADER-Projekt REGIOident Fichtelgebirge  gemeinsam mit der Bev...