Claus Bury - Spannungsbögen

Laufzeit: 20. Mai 2001 bis 22. Juli 2001

Claus Bury, 1946 in Hessen bei Gelnhausen geboren, entwirft und baut seine Skulpturen auf dem Papier, so wie
Architekten Gebäude entwerfen. Was entsteht, sind architektonische Skulpturen, die zunächst gezeichnet, dann
als kleines Holzmodell gebaut werden, ehe Fachleute die Realisierung als Großskulptur vollenden. Bury bevorzugt
Holz für seine Arbeiten. Seine Formen sind inspiriert von architektonischen Zeugnissen mittelamerikanischer und
mediterraner Hochkultu-ren, von den Azteken bis zu den Römern. Zahlreiche Skulpturen lassen ein Betreten,
Druchschreiten, Begehen oder Be-Sitzen zu. Das Zueinanderfinden von Form und Maß, welches im künstlerischen
Denken Burys eine bedeutende Rolle spielt, ist beeinflusst vom "Goldenen Schnitt" ebenso wie von den Zahlenreihen
des mittelalterlichen Mathematikers Leonardo Fibonacci und dem "Modulor" Le Corbusiers, der ebenfalls Fibonaccis
Regeln verarbeitet hatte.

Zur Museumseite: Von der Heydt-Museum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen | Ort:  Wuppertal |
Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (7)
2017 (9)
2016 (10)
2015 (5)
2014 (6)
2013 (4)
2012 (8)
2011 (9)
2010 (8)
2009 (8)
2008 (6)
2007 (9)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (7)
2003 (14)
2002 (11)
2001 (16)
2000 (12)
1999 (12)
1998 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Von der Heydt-Museum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Die Erschaffung Adams (Michelangelo) © Exhibition 4you GmbH & Co. KG
Michelangelo - Der andere Blick
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Lichtenau-Dalheim
04.04.2020 bis 05.07.2020
Die unvergleichliche Bilderwelt von Michelangelos Sixtinischer Kapelle kommt in das westfälische Kloster Dalheim! Vom 4. April bis 5. Juli 2020 präsentiert die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmu...