Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz

78462 Konstanz
Wessenbergstr. 43

Vergangene Ausstellungen
2018 (1)
2017 (5)
2016 (4)
2015 (4)
2014 (4)
2013 (5)
2012 (5)
2011 (4)
2010 (4)
2009 (5)
2008 (3)
2007 (4)
2006 (3)
2005 (4)
2004 (3)
2003 (5)
2002 (7)
2001 (7)
2000 (5)
1999 (7)
1998 (1)
Ausstellungen 2010
Coco zu Besuch bei ihren Konstanzer Freunden Tiere in der Kunst
27.03.2010 bis 06.06.2010

Wir stellen vor: Coco. Coco, das ist eine Gelbstirnamazone im besten Alter mit künstlerischen Ambitionen. Nein, Coco malt nicht, aber sie hat schon zahlreiche Künstler und Literaten zu phantasievollen Bildern und abenteuerlichen Geschichten inspiriert, die alle nur ein Thema kennen: Coco, die Papa...  
Ignaz Heinrich von Wessenberg - Kirchenfürst und Kunstfreund
Die Geschichte seiner Sammlung und seiner Galerie
20.06.2010 bis 12.09.2010

Sechzig Jahre seines langen Lebens hat Ignaz Heinrich von Wessenberg (1774 - 1860) in Konstanz gelebt und ist durch seine Tätigkeit als reformorientierter Generalvikar und letzter Bistumsverweser bis heute unvergessen. Weitaus weniger bekannt ist Wessenbergs ausgeprägtes Interesse an der bildenden...  
Eine Welt voller Freuden
Niederländische Zeichnungen des 17. und 18. Jahrhunderts aus der Sammlung Wilhelm Brandes
25.09.2010 bis 21.11.2010

Handzeichnungen sind die intimen Schätze von Museen. Nur von Zeit zu Zeit dürfen die empfindlichen Werke das Dunkel des Graphikschranks verlassen. Nach fünf Jahren ist es wieder soweit: Rund 60 Zeichnungen aus der Sammlung Wilhelm Brandes, die 1907 an die Wessenberg-Galerie fiel, geben aufschluss...  
1933 - 1945. Verfolgt - Verfemt - „Entartet" Werke aus der Sammlung im Willy-Brandt-Haus
04.12.2010 bis 30.01.2011

Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 begann eine systematische Verfolgung oppositioneller Kunst und Kultur. Viele Künstler, darunter die ehemals gefeierte Avantgarde, verlieβen Deutschland und gingen ins Exil. Andere zogen sich in die innere Emigration zurück oder versuchten i...