Germanisches Nationalmuseum
90402 Nürnberg
Kartäusergasse 1

Dürer, Rembrandt, Riemenschneider

Laufzeit: 15. Mai 2006 bis 07. Januar 2007

Die bedeutendsten Meisterwerke der Museumssammlung von der Dürerzeit bis zum Barock werden in einer einzigartigen neuen Sichtweise präsentiert. Das Museum stellt seine großen und kleinen Meisterwerke auf die Probe und fragt: Was macht ein Kunstwerk zum Meisterwerk? Und wer macht es zum Meisterwerk? Die innovative Schau zeigt alles, was Rang und Namen hat: Werke von Albrecht Dürer, Hans Holbein, Albrecht Altdorfer, Lukas Cranach, Hans Baldung Grien, Rembrandt, Tilmann Riemenschneider, Peter Vischer und Ignaz Günther, außerdem die kostbarsten Preziosen des Kunsthandwerks. Die spannende Fragestellung verspricht nicht nur das glanzvolle Erlebnis großer Kunst, sondern auch ein neues Bewusstsein für deren Qualität.

Zur Museumseite: Germanisches Nationalmuseum

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  Nürnberg |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2019 (4)
2018 (4)
2017 (3)
2016 (5)
2015 (2)
2014 (6)
2013 (5)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (6)
2003 (8)
2002 (6)
2001 (5)
2000 (11)
1999 (9)
1998 (12)
1997 (4)
1982 (1)
1981 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Germanisches Nationalmuseum mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Barbara Niggl Radloff, Hannah Arendt während des 1. Münchner Kulturkritiker-Kongress, 1962 © Münchner Stadtmuseum
Barbara Niggl Radloff. Porträtfotografien und Reportagen 1958-2010
Münchner Stadtmuseum
München
19.11.2021 bis 20.03.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022