Germanisches Nationalmuseum

90402 Nürnberg
Kartäusergasse 1

Vergangene Ausstellungen
2017 (3)
2016 (5)
2015 (2)
2014 (6)
2013 (5)
2012 (3)
2011 (3)
2010 (4)
2009 (4)
2008 (6)
2007 (7)
2006 (7)
2005 (6)
2004 (6)
2003 (8)
2002 (6)
2001 (5)
2000 (11)
1999 (9)
1998 (12)
1997 (4)
1982 (1)
1981 (1)
Ausstellungen 2004
In den hellsten Farben - Aquarelle von Dürer bis Macke
16.10.2003 bis 08.02.2004

Das Germanische Nationalmuseum besitzt einen bedeutenden Bestand an Aquarellen vom frühen 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart: Sorgfältig ausgeführte Naturstudien sowie virtuose Skizzen und Entwürfe. Sie decken Themen wie Bildnisse, Pflanzen ^Ö und Tierstudien, Landschaftsdarstellungen, Genres...  
Aderlass und Seelentrost - Die deutsche Überlieferung im Spiegel von Handschriften und Inkunabeln aus Berliner Sammlungen
13.11.2003 bis 15.02.2004

Die Staatsbibliothek Berlin besitzt eine der größten und bedeutendsten Handschriftensammlungen in Deutschland. Die Ausstellung präsentiert mit über 100 Handschriften und Inkunabeln Schätze aus der ganzen Bandbreite der mittelalterlichen Überlieferung. Neben reich verzierten Bibeln, Gebetbüche...  
Anti - Aging für die Kunst: Restaurieren - Umgang mit den Spuren der Zeit
01.04.2004 bis 01.08.2004

Die Ausstellung veranschaulicht auf neue und spannende Weise die Arbeit eines Restaurators: Die Wiederherstellung eines beschädigten Kunstwerks, die Faszination, die Geheimnisse der Herstellung zu entschlüsseln. Und nicht zuletzt: Das Ringen um einen verantwortungsvollen Umgang mit den Spuren der ...  
Käufliche Gefühle - Kunstbillets des Biedermeier
28.10.2004 bis 22.01.2005

Ende des 18. Jahrhunderts belebte man in Frankreich den alten Brauch, zu Neujahr Glückwunschkarten auszutauschen. In ganz Europa wurde diese Mode mit Begeisterung aufgegriffen. Verlage produzierten Karten für jede Lebenslage, vom Billigprodukt bis zum Luxusartikel. Die Ausstellung gibt Auskunft ü...  
Guter Ton aus Bunzlau: Bunzlauer Geschirr im Germanischen Nationalmuseum
30.09.2004 bis 27.02.2005

Die schlesische Stadt Bunzlau, das heute polnische Boleslawiec, entwickelte sich früh zu einem der bekanntesten Keramikzentren im deutschsprachigen Raum. Das Germanische Nationalmuseum zeigt einen repräsentativen Querschnitt durch die gesamte Schaffenszeit der Bunzlauer Töpfer vom 17. bis in das ...  
Faszination Meisterwerk: Dürer, Rembrandt, Riemenschneider
15.05.2004 bis 06.11.2005

Meisterwerke, wohin man blickt - in der Werbung tritt dieser Begriff geradezu inflationär auf. Das Germanische Nationalmuseum geht dem "Meisterwerk" nun auf den Grund. In einer aufwändig präsentierten Sonderausstellung, die am 14. November in Anwesenheit des Bundespräsidenten eröffnet wi...