Karl Lagerfeld. Fotografie Die Retrospektive

Laufzeit: 08. März 2020 bis 23. August 2020  

Eine solche Ausstellung hat es in Mitteldeutschland noch nicht gegeben! Lagerfeld-Ausstellungen fanden bisher nur selten in Deutschland statt, u.a. 2014 in Essen, Hamburg und München, vor allem aber international. Die Sonderausstellung KARL LAGERFELD. FOTOGRAFIE. DIE RETROSPEKTIVE im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) entsteht in Zusammenarbeit mit dem Directeur de l’Image Mode von Chanel, Eric Pfrunder, der gemeinsam mit dem Göttinger Verleger Gerhard Steidl Kurator der Ausstellung ist. Sie vereint etwa 300 Fotografien, die eigens für die Präsentation im Landeskunstmuseum Sachsen-Anhalts ausgewählt und produziert werden.

Kategorien:
Fotografie | Kunstgewerbe | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | Europa |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen-Anhalt | Ort:  Halle (Saale) |
Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (6)
2017 (14)
2016 (13)
2015 (9)
2014 (12)
2013 (11)
2012 (11)
2011 (11)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (7)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (8)
2002 (15)
2001 (19)
2000 (19)
1999 (10)
1998 (8)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Stiftung Moritzburg - Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Blick in die Mittelalter-Ausstellung, Probstei Museum Schönberg © Foto: Renate Sommerfeld (hfr)
Frauenleben im Mittelalter - Von Wehmüttern, Brauhexen und Hökerinnen
Probstei-Museum
Schönberg
10.05.2020 bis 25.10.2020
Die Ausstellung betrachtet die unterschiedlichen Rollen der Frauen im Mittelalter: als Nonnen oder Mystikerinnen, als Prostituierte oder Heilerinnen, als Bäuerinnen, Handwerkerinnen und Händlerinnen...
Abbildung: Lucas Cranach d.Ä., Christus als Schmerzensmann, um 1537, Sammlung Ludwig Roselius, Museen Böttcherstraße © Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Berührend – Annäherung an ein wesentliches Bedürfnis
Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum
Bremen
19.09.2020 bis 24.01.2021
Die Berührung war und ist ein Motiv in der Kunst, über das sich nahezu alle Themen des menschlichen Wesens darstellen lässt. Allein in den jahrhunderteumfassenden und genreübergreifenden Sammlunge...